FILTER NACH

Ästhetische Zahnmedizin: Finden Sie den richtigen Spezialisten und buchen Sie online einen Termin

S. Streck, Prophylaxeassistentin à Dinslaken

Frau Sabrina Streck

Prophylaxeassistentin
Friedrich-Ebert-Straße 103
46535 Dinslaken
J. Vogler, Prophylaxeassistentin à Berlin

Frau Julia Vogler

Prophylaxeassistentin
Rudower Chaussee 12A
12489 Berlin
Kassenpatienten, Privatpatienten und Selbstzahler
Windscheidstraße 11
10627 Berlin
Schullendamm 35a
49716 Meppen
Kassenpatienten, Privatpatienten und Selbstzahler
T. Kiefer , Prophylaxeassistentin à Düsseldorf

Frau Tatjana Kiefer

Prophylaxeassistentin
Grafenberger Allee 68
40237 Düsseldorf
Kassenpatienten, Privatpatienten und Selbstzahler
Hauptstraße 113-115
10827 Berlin
Böttgerstraße 12
20148 Hamburg
Feldstraße 72
40479 Düsseldorf
Kassenpatienten, Privatpatienten und Selbstzahler
Nürnberger Str. 67
10787 Berlin
Kassenpatienten, Privatpatienten und Selbstzahler
Martinsfeld 39
50676 Köln
Kassenpatienten, Privatpatienten und Selbstzahler

Die Ästhetische Zahnmedizin: schöne gesunde Zähne aus der Zahnarztpraxis

Die Ästhetische Zahnheilkunde ist ein Fachbereich der Zahnmedizin. Zahnärzte, die in diesem Fachbereich arbeiten, haben sich auf das schöne Aussehen von Zähnen und Zahnfleisch und die funktionelle Harmonie der Zahnreihen von Ober- und Unterkiefer spezialisiert.

Wann wird die Ästhetische Zahnmedizin angewendet?

In der Ästhetischen Zahnheilkunde spricht man von weißer und roter Zahnästhetik: Weiße, an der Natur orientierte Zähne werden von rosafarbenem, gesundem Zahnfleisch umschlossen. Besondere Bedeutung hat die rote Ästhetik im Bereich der Vorderzähne. Beim Sprechen und Lachen ist dieser Zahnbereich für unsere Gesprächspartner gut sichtbar.

Defekte am Zahnfleisch sind häufig die Folge von einem Zahnverlust. Der auf Ästhetische Zahnheilkunde spezialisierte Zahnarzt rekonstruiert das Zahnfleisch mit einer Reihe von Vorbehandlungen und unter Einsatz eines Langzeitprovisoriums. So stellt er über einen längeren Zeitraum das Zahnfleischgewebe zwischen den Zähnen wieder her.

Die Behandlung der Parodontose gehört ebenso zum Einsatzgebiet der roten Ästhetik. Die chronische Entzündung des Zahnfleischs und des knöchernen Zahnhalteapparats ist Folge einer bakteriellen Infektion (Parodontitis). Wird die Entzündung nicht zahnärztlich behandelt, bilden sich Zahnfleisch und Kieferknochen zurück. Einem Spezialisten für Zahnästhetik ist es möglich, Knochen und Bindegewebe chirurgisch wiederaufzubauen. Zuvor ist es notwendig, Zahnfleischtaschen und entzündetes Zahnfleisch (Gingivitis) sowie geschädigte Zähne zu sanieren.

Um die weiße Zahnästhetik wiederherzustellen, stehen dem Spezialisten für Ästhetische Zahnheilkunde verschiedene Methoden zur Verfügung. Einfache Verfärbungen hellt der Zahnarzt mittels Bleaching auf. Dazu trägt er eine spezielle, bleichende Lösung auf die Zähne auf. Oder er händigt Ihnen die notwendigen Utensilien aus, damit Sie die Anwendung über Nacht zuhause selbst durchführen.

Unästhetische Zahnfüllungen aus Amalgam tauscht der Spezialist durch zahnfarbene Keramik-Inlays aus. Für Kronen aus Vollkeramik ist es notwendig, die Zähne vorher zu beschleifen. Beim Einsatz von Zahnimplantaten arbeiten Spezialisten für Zahnästhetik eng mit Fachärzten für Kieferchirurgie zusammen.  

Welche weiteren Maßnahmen der Ästhetischen Zahnmedizin gibt es?

Um Ihren Wunsch nach einer individuellen Zahnästhetik zu erfüllen, stehen dem Spezialisten für Zahnheilkunde weitere Methoden zur Verfügung:

- Professionelle Zahnreinigung
Eine professionelle Zahnreinigung hilft, unsere Zähne und unser Zahnfleisch vor Angriff und Zersetzung durch Bakterien zu schützen. Dafür entfernt der Zahnarzt hartnäckige Ablagerungen und bakterielle Beläge (Plaques) von den Zahnoberflächen, aus den Zahnzwischenräumen und aus Zahnfleischtaschen. Im Gegensatz zu unserer täglichen Zahnpflege mit der Zahnbürste oder Zahnseide, verwendet er dafür Air Flow (Pulverstrahl), spezielle Handinstrumente und Ultraschallgeräte. Auf diese Weise entfernen Zahnärzte auch Verfärbungen der Zähne durch Tee, Kaffee oder Nikotin.

- Veneers
Der Zahnarzt restauriert vor allem die Vorderzähne mit Verblendungsschalen aus Keramik (Veneers, Laminates). Die dünnen Schalen klebt er direkt auf den zuvor beschliffenen Zahn auf. Es ist möglich, den Farbton und die Form des Zahns wunschgemäß den ursprünglichen Zähnen anzupassen.

Die Stadt genauer bestimmen

Sie haben eine Frage oder brauchen Hilfe?
Besuchen Sie unseren Hilfebereich oder kontaktieren Sie uns