Dr. med. Katharina Waiblinger, Chirurg in Hamburg
Frau Dr. med. Waiblinger, Chirurgin in Hamburg

+5 Fotos

Frau Dr. med. Katharina Waiblinger

Chirurgin

Abrechnungsarten

Kassenpatienten, Privatpatienten und Selbstzahler

Leistungsspektrum und behandelte Symptome

Gefäßchirurgie
Ultraschall / Sonografie
Phlebologie
Varizenchirurgie
Verödung / Sklerotherapie
Krampfadern (Varikosis)
Venenentzündung
Thrombose
Besenreiser
Endoluminale Varizenchirugie
Wadenschmerzen
PAVK (periphere arterielle Verschlusskrankheit)
Minimalinvasive Krampfaderentfernung

Karte und Zugangsinformationen

DERMATOLOGIKUM HAMBURG
DERMATOLOGIKUM HAMBURG Gefäß- und Venenzentrum Hamburg
Stephansplatz 5, 20354 Hamburg

Öffentlicher Nahverkehr (ÖPNV)

U-Bahn - U Stephansplatz (Linie U1)
U-Bahn - U Gänsemarkt (Linie U2)
Bus - Stephansplatz (Linien 4, 5, 34, 109, 603, 604 und 605)

Zugangsinformationen

3.OG mit Fahrstuhl

Behandlerprofil

Liebe Patienten, ich freue mich, Sie im Dermatologikum Hamburg begrüßen zu dürfen und heiße Sie herzlich willkommen! Das DERMATOLOGIKUM HAMBURG hat mit Gründung im Jahr 2005 durch Dr. med. Jens Alm eine der größten Abteilungen für Gefäßchirurgie in Deutschland aufgebaut, die sich heute mit jährlich über 4.000 minimalinvasiven, endovaskulären Eingriffen als europäisches Venenkompetenzzentrum etabliert hat. Die Gefäßabteilung für Diagnostik und Therapie der Blutgefäße (Venen und Arterien) befindet sich im 3. Stock unserer Praxisräume mit eigenem Empfang, Wartebereich und eigenen Behandlungsräumen. Vier komplett ausgestattete Operationssäle und komfortable Klinikzimmer schließen direkt daran an. Die Gefäßabteilung am DERMATOLOGIKUM HAMBURG ist ein Zentrum für endovaskuläre Venenchirurgie (Behandlung der Venen mit einem Katheter von innen). Aktuell werden hier europaweit die meisten Venenoperationen mit dem Radiofrequenzkatheter ClosureFast und dem Radiallaser der Firma Biolitec pro Jahr durchgeführt. Die behandelnden Ärzte sind allesamt ausgebildet in der Anwendung von Kathetertechniken und haben jahrelange Erfahrung mit der Katheterbehandlung von Venenerkrankungen. Unsere Fachärzte wählen nicht nur die passende und vor allem eine schonende Therapie aus den vielfältigen zur Verfügung stehenden Behandlungsmethoden aus, sie sorgen auch dafür, dass das Rezidivrisiko so gering wie möglich ist. In Zusammenarbeit mit den Dermatologen können selbst schwierig zu versorgende Wunden in einer interdisziplinären Wundsprechstunde erfolgreich behandelt werden. Die Abteilung für Gefäßchirurgie ist als Venenkompetenzzentrum der Deutschen Fachgesellschaft für Phlebologie zertifiziert. Die Therapie von Krampfadern wird mittlerweile von vielen gesetzlichen Krankenkassen übernommen. Auf der Website unseres Departments finden Sie weitere Informationen über die einzelnen Behandlungsmethoden, Operationsstatistiken und die Möglichkeit der Kostenübernahme durch Krankenkassen. Ich freue mich auf Ihre Online-Terminbuchung. Ihre Herr Dr. med. Claudia Steiding

Gesprochene Sprachen

Deutsch und Englisch

Ausbildung

2008

Erfahrung

Seit 2014

Öffnungszeiten und Kontakt

Öffnungszeiten