FILTER NACH

Buchen Sie einen Termin online bei einem Facharzt für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde oder einem Behandler, der mit diesem Schwerpunkt in Köln

Herr Dr. Zastrow, HNO-Arzt à Köln

Herr Dr. Jürgen Zastrow

Facharzt für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde
Riehler Gürtel 8
50735 Köln
Herr Dr. Gubitz, HNO-Arzt à Köln

Herr Dr. Joachim Gubitz

Facharzt für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde
Riehler Gürtel 8
50735 Köln
Neusser Straße 206-208
50733 Köln
T. Klauke, HNO-Arzt à Köln

Herr Torsten Klauke

Facharzt für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde
Neusser Straße 206-208
50733 Köln
Herr Dr. Gubitz, HNO-Arzt à Köln

Herr Dr. Joachim Gubitz

Facharzt für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde
Neusser Straße 206-208
50733 Köln
T. Shahab, HNO-Arzt à Köln

Herr Taufik Shahab

Facharzt für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde
Neumarkt 41
50667 Köln
Frau Dr. med. Grohé, HNO-Arzt à Köln

Frau Dr. med. Marianne Grohé

Fachärztin für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde
Im Weidenbruch 149
51061 Köln
Kassenpatienten, Privatpatienten und Selbstzahler
Riehler Gürtel 8
50735 Köln
Herr Dr. Zastrow, HNO-Arzt à Köln

Herr Dr. Jürgen Zastrow

Facharzt für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde
Neusser Straße 206-208
50733 Köln
Frau Dr. Konrad-Schreiber, HNO-Arzt à Köln

Frau Dr. Nicole Konrad-Schreiber

Fachärztin für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde
Riehler Gürtel 8
50735 Köln

Wünschen Sie einen Termin beim HNO-Arzt in Köln?

Als Teilgebiet der Medizin befasst sich die Hals-Nasen-Ohrenheilkunde mit den Funktionen dieser Sinnesorgane.
Bei Geruchs-, Hör-, Schmeck-, Stimm-, Gleichgewichts- und Schluckstörungen suchen die Fachärzte für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde die Ursache für diese Beschwerden und führen die Diagnostik und Therapie durch. In Köln versorgen an die 70 HNO-Ärzte die Bevölkerung, wobei sich ein Großteil der HNO-Praxen in Köln sich auf das Zentrum konzentriert und dort ansässig sind.

Terminbuchungen können nun zeitgemäß per Internet unter Angabe des Besuchsgrundes vereinbart werden. Störungen in der Nase bedingen oft Schnarchen und Atembeschwerden, wie Atemnot im Schlaf, die auch erste Symptome für Schlafapnoe sein können, deren Diagnose ebenfalls der HNO-Arzt stellt.
Probleme in der Nase lassen sich schnell mit einer Nasenendoskopie (Rhinoskopie) oder Nasenspiegelung erkennen. Dadurch werden Nasenpolypen erkannt, zu deren Anzeichen auch Schnarchen und Riechstörungen gehören. Nasenpolypen können eine chronische Nasennebenhöhlenentzündung verursachen. Die akute Nasennebenhöhlenentzündung tritt meist durch virale Infekte, wie bei einer Erkältung auf.

Mit welchen Beschwerden können Sie sich an den HNO-Arzt wenden?

Durch eine Erkältung leidet der Patient oft an Halsschmerzen und deshalb an Schluckbeschwerden. Halsschmerzen können aber auch von einer Mandelentzündung oder einer Kehlkopfentzündung ausgelöst werden. Letztere erschwert das Sprechen und die Stimmbänder werden mittels eines Stroboskop untersucht. Ein entzündeter Rachen kann ebenso für das Pfeiffersche Drüsenfieber sprechen, eine hartnäckige Viruserkrankung, die oft mehrere Wochen anhält.
Ebenfalls als beharrlich erweist sich der Keuchhusten, dessen Fälle in den letzten Jahren wieder zugenommen haben, obwohl eine Impfung gegen die Infektionskrankheit oft empfohlen wird. Bei unangenehmen Beschwerden wie Mundgeruch und Zungenbrennen kann unter Umständen auch der HNO-Arzt der richtige Ansprechpartner sein, vor allem dann, wenn Kollegen aus anderen Spezialisierungen keine Ursache gefunden haben.

Bei Störungen des Gehörs und des Gleichgewichtes untersucht der HNO-Arzt das Ohr. Knochenwucherungen im Innenohr, die Otosklerose genannt werden, vermindern die Hörfähigkeiten, können aber in vielen Fällen durch Operationen behoben werden. Mittelohrentzündungen, Tinnitus, ein Hörsturz und Ohrendruck verringern ebenso die Möglichkeit zu hören. Mittels Hörtests wird der Schweregrad ermittelt. Bei totalem Hörverlust spricht man von Gehörlosigkeit bzw. Taubheit. Bei noch vorhandener Hörfähigkeit von Schwerhörigkeit. Je nach Erkrankung ist eine Herstellung des Hörsinns durchaus möglich. HNO-Ärzte können bei verstopften Ohren eine Ohrenreinigung veranlassen und damit die Hörfähigkeit verbessern.

Suche durch Stadtteile verfeinern

Sie haben eine Frage oder brauchen Hilfe?
Besuchen Sie unseren Hilfe-Bereich oder kontaktieren Sie uns