FILTER NACH

Buchen Sie einen Termin online bei einem Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe oder einem Behandler mit diesem Schwerpunkt in Mainz

Frau Dr. med. Ivo-Klee, Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe à Mainz

Frau Dr. med. Helge Ivo-Klee

Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
Am Schinnergraben 11
55129 Mainz
Kassenpatienten, Privatpatienten und Selbstzahler
Herr Dr. med. Söder, Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe à Mainz

Herr Dr. med. Silvio Söder

Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
Rheinstraße 4N
55116 Mainz
Kassenpatienten, Privatpatienten und Selbstzahler
Herr Dr. med. Söder, Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe à Mainz

Herr Dr. med. Rüdiger Söder

Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
Rheinstraße 4N
55116 Mainz
Kassenpatienten, Privatpatienten und Selbstzahler
S. Schranz, Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe à Mainz

Herr Stephan Schranz

Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
Rheinstraße 4N
55116 Mainz
Kassenpatienten, Privatpatienten und Selbstzahler
Herr Dr. med. Faißt, Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe à Mainz

Herr Dr. med. Günter Faißt

Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
Am Schinnergraben 11
55129 Mainz
Kassenpatienten, Privatpatienten und Selbstzahler
Herr Priv.-Doz. Dr. med. habil. Böhm, Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe à Mainz

Herr Priv.-Doz. Dr. med. habil. Daniel Böhm

Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
Rheinstraße 4N
55116 Mainz
Kassenpatienten, Privatpatienten und Selbstzahler
Herr Dr. med. Lenhard, Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe à Mainz

Herr Dr. med. Hans Georg Lenhard

Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
Rheinstraße 4N
55116 Mainz
Kassenpatienten, Privatpatienten und Selbstzahler

Andere Fachärzte für Frauenheilkunde und Geburtshilfe können online in der Nähe von Mainz gebucht werden

Herr Dr. med. PRÖLS, Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe à Wiesbaden

Herr Dr. med. Udo PRÖLS

Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
Langenbeckplatz 2
65189 Wiesbaden
Frau Dr. med. Bartels, Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe à Wiesbaden

Frau Dr. med. Corinna Bartels

Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
An den Quellen 10 Wiesbaden-Mitte
65183 Wiesbaden
Frau Dr. med. Giesche, Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe à Wiesbaden

Frau Dr. med. Gisela Giesche

Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
Langenbeckplatz 2
65189 Wiesbaden

Wann sollte man einen Frauenarzt aufsuchen?

Der Frauenarzt sollte von Mädchen ab circa 16 Jahren und erwachsenen Frauen nicht nur bei Beschwerden oder bei Kinder- oder Verhütungswunsch aufgesucht werden, sondern auch zu regelmäßigen Vorsorgeuntersuchungen, die durchschnittlich im Abstand von 12 Monaten stattfinden sollten. Die zeitlichen Intervalle der Vorsorgeuntersuchungen beim Frauenarzt können in bestimmten Fällen kürzer sein, falls Vorerkrankungen bestehen oder die Frau einer Risikogruppe für bestimmte Erkrankungen angehört. Die Kostenübernahme sollte man mit der Krankenkasse vorher klären-

Das Fachgebiet des Frauenarztes umfasst das komplexe medizinische Feld der Gynäkologie, der Frauenheilkunde. Um in seinem Beruf arbeiten zu können, muss der angehende Frauenarzt eine langjährige Ausbildung durchlaufen. Diese beinhaltet neben dem allgemeinen Medizinstudium als Basis auch eine spezielle Facharztausbildung unter einem erfahrenen Frauenarzt. Sobald der Frauenarzt seine Facharztprüfung bestanden hat, kann er in einer eigenen Praxis oder in einem Krankenhaus praktizieren.

Wie verläuft ein Termin bei einem Frauenarzt in Mainz?

Da der Frauenarzt in Mainz sensible Bereiche des weiblichen Körpers untersucht, ist ein gutes Vertrauensverhältnis zwischen Patientin und Arzt unerlässlich. Daher wird dieser zu Beginn eines Termins immer ein Gespräch mit der Patientin führen, bei dem auf ihre Belange, Fragen oder Ängste eingegangen wird und der Mediziner auch mehr über sie und ihre medizinische Vorgeschichte erfahren kann.

Die Untersuchung selbst kann auf verschiedene Arten ablaufen, je nach Grund des Besuches. Soll bei der Frau im Rahmen einer Brustkrebsvorsorge eine Mammografie gemacht werden, wird von den Brüsten im Stehen eine Röntgenaufnahme mit einem speziellen Gerät gemacht. Zusätzlich kann noch eine Ultraschalluntersuchung der Brüste erfolgen, die in der Regel liegend auf einer Liege stattfindet.

Wie kann man online einen Termin bei einem Frauenarzt in Mainz machen?

Die Online-Terminvereinbarung bei einem Frauenarzt in Mainz kann jederzeit an jedem Ort mit Internetverbindung stattfinden. Man muss sich nur eine Liste mit allen circa 30 bei Doctolib registrierten Frauenärzten in Mainz zusammenstellen und sich daraus den passenden Arzt heraussuchen. Man kann außerdem Ärzte in der Umgebung wie Wiesbaden oder Nieder-Olm in die Suche miteinbeziehen.

Die Auswahl wird durch Details und weitere Informationen zum Frauenarzt in Mainz, wie Erreichbarkeit mit dem öffentlichen Nahverkehr oder das Vorhandensein von Parkplätzen, erleichtert. Außerdem kann man die angezeigte Adresse auch auf einer Karte einsehen und sofort erkennen, ob sich die Praxis zum Beispiel in der Altstadt, beim Hauptbahnhof, der Rheingoldhalle oder einem Stadtteil wie Mainz-Kastel befindet. Hat man sich für einen Arzt entschieden, kann man den Termin komplett online mit ein paar wenigen Klicks oder auch telefonisch vereinbaren.