FILTER NACH

Buchen Sie einen Termin online bei einem Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe oder einem Behandler mit diesem Schwerpunkt in Wiesbaden

Herr Dr. med. Elsen, Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe à Wiesbaden

Herr Dr. med. Christoph Elsen

Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
Wilhelmstraße 64
65183 Wiesbaden
Kassenpatienten, Privatpatienten und Selbstzahler
Frau Dr. med. Vedder, Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe à Wiesbaden

Frau Dr. med. Nicole Vedder

Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
Wilhelmstraße 64
65183 Wiesbaden
Kassenpatienten, Privatpatienten und Selbstzahler
Herr Dr. med. Ulrich, Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe à Wiesbaden

Herr Dr. med. Stefan Ulrich

Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
Langenbeckplatz 2
65189 Wiesbaden
Kassenpatienten, Privatpatienten und Selbstzahler
Frau Dr. med. Vedder, Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe à Wiesbaden

Frau Dr. med. Nicole Vedder

Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
Langenbeckplatz 2
65189 Wiesbaden
Kassenpatienten, Privatpatienten und Selbstzahler
M-C. Moisidis-Tesch, Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe à Wiesbaden

Frau M.D. Christina Moisidis-Tesch

Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
Langenbeckplatz 2
65189 Wiesbaden
Kassenpatienten, Privatpatienten und Selbstzahler
M-C. Moisidis-Tesch, Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe à Wiesbaden

Frau M.D. Christina Moisidis-Tesch

Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
Wilhelmstraße 64
65183 Wiesbaden
Kassenpatienten, Privatpatienten und Selbstzahler
Herr Dr. med. Elsen, Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe à Wiesbaden

Herr Dr. med. Christoph Elsen

Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
Langenbeckplatz 2
65189 Wiesbaden
Kassenpatienten, Privatpatienten und Selbstzahler
Herr Prof. Dr. med. Kocsis, Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe à Wiesbaden

Herr Prof. Dr. med. Istvan Kocsis

Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
Spiegelgasse 13
65183 Wiesbaden
Nur Privatpatienten und Selbstzahler
Frau Dr. med. Bartels, Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe à Wiesbaden

Frau Dr. med. Corinna Bartels

Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
Wilhelmstraße 64
65183 Wiesbaden
Kassenpatienten, Privatpatienten und Selbstzahler
Frau Dr. med. Bartels, Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe à Wiesbaden

Frau Dr. med. Corinna Bartels

Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
Langenbeckplatz 2
65189 Wiesbaden
Kassenpatienten, Privatpatienten und Selbstzahler

Wann sollte man einen Frauenarzt aufsuchen?

Es gibt mehrere Gründe, einen Gynäkologen aufzusuchen. Frauen mit Schmerzen oder Jucken im Unterleib sowie Patientinnen, die vermuten, dass sie schwanger sind, sollten schnellstmöglich einen Termin in einer Frauenarztpraxis buchen. Fachärzte für Gynäkologie und Geburtshilfe sind Ansprechpartner für sämtliche Fragen rund um den weiblichen Körper und beraten bei einem Kinderwunsch.

Die Kosten für alle gängigen Untersuchungen beim Frauenarzt, inklusive schwangerschaftsbegleitender Untersuchungen, werden von den Krankenkassen übernommen. Jeder Gynäkologe absolviert zunächst das 6-jährige Medizinstudium. Daraufhin folgt eine 5-jährige Weiterbildung zum Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe. Weitere Kurse wie psychosomatische Grundversorgung bereiten junge Ärzte auf den Praxisalltag vor.

Was passiert bei einem Termin bei einem Gynäkologen in Wiesbaden?

Die empfohlene jährliche Vorsorgeuntersuchung beim Frauenarzt umfasst ein Abtasten des Brustbereichs sowie eine Unterleibsuntersuchung. Mithilfe eines Abstrichs von Scheiden- und Muttermundswand werden ein PAP- sowie ein HPV-Test durchgeführt. Beide Tests gehören zur Krebsvorsorge. Werdende Mütter sollten alle zwei bis vier Wochen einen Gynäkologen aufsuchen. Während einer Schwangerschaft werden regelmäßig Ultraschalls gemacht und sämtliche Gesundheitswerte von Mutter und Kind überprüft.

Bei auffälligen Testergebnissen, die einen operativen Eingriff vorsehen, ist es möglich, dass Patientinnen an Spezialisten aus den Bereichen operative Gynäkologie, Onkologie oder Urogynäkologie überwiesen werden. Zu den gynäkologischen operativen Eingriffen zählen die Ausschabung der Gebärmutter (Kürettage), Behandlungen der Endometriose, Bauchspiegelungen und die Entfernung der Gebärmutter (Hysterektomie). Frauen mit Kinderwunsch erhalten von Gynäkologen eine fachgerechte Beratung. Weiterhin verschreiben Frauenärzte diverse Verhütungsmittel wie zum Beispiel die Antibabypille.

Online einen Termin bei einem Frauenarzt in Wiesbaden buchen

Es gibt knapp 50 Frauenarztpraxen in Wiesbaden, beispielsweise bei der Hessischen Staatskanzlei. Dank Doctolib finden Sie schnell und unkompliziert sogar kurzfristig einen Termin. Geben Sie einfach das entsprechende Fachgebiet sowie Ihre Adresse ein und schon werden Ihnen alle verfügbaren Gynäkologen der hessischen Landeshauptstadt angezeigt. Zudem können Sie mit weiteren Filtern die Suche auf Ihre persönlichen Bedürfnisse weiter einschränken.

Jede Frau sollte mindestens einmal im Jahr zur Vorsorgeuntersuchung erscheinen, damit eventuelle Erkrankungen frühzeitig therapiert werden können. Sparen Sie sich zeitaufwendige Anrufe bei Arztpraxen und buchen Sie Ihren Termin noch heute online bei Doctolib. Sie erhalten umgehend eine Terminbestätigung. Sollten Sie in Wiesbaden keinen Termin erhalten, kann es sich lohnen, in anderen Städten wie Mainz nach einem Gynäkologen zu suchen.

Sie haben eine Frage oder brauchen Hilfe?
Besuchen Sie unseren Hilfebereich oder kontaktieren Sie uns