Praxis Haut Pur - Dr. med. Hettmannsperger & Yayla-Bozdag , Gemeinschaftspraxis in Berliner Str. 17, 13597 Berlin-Tegel

+2 Fotos

Praxis Haut Pur - Dr. med. Hettmannsperger & Yayla-Bozdag

Gemeinschaftspraxis

Karte und Zugangsinformationen

Praxis haut pur.
Breite Straße 17, 13597 Berlin

Öffentlicher Nahverkehr (ÖPNV)

U-Bahn - U Altstadt (Linie U7)
S-Bahn - S Stresow (Linie S5)
Zug - Berlin- (Linie RE6)

Profil

Herzlich willkommen in der dermatologischen Gemeinschaftspraxis haut pur von Dr. Uwe Hettmannsperger und Seda Yayla-Bozdağ. Die Praxis liegt in Berlin Spandau, mitten in der Spandauer Altstadt. Dadurch haben Patienten über die öffentlichen Verkehrsmittel einen guten Zugang zur Praxis. Die Fachärzte für Haut- und Geschlechtskrankheiten sind kompetente Ansprechpartner auf dem Gebiet der Hautgesundheit. Sie verfügen über jahrelange Erfahrung und halten ihr Wissen stets aktuell, um so ihren Patienten eine optimale und moderne Versorgung bieten zu können. Sie legen besonders Wert auf eine ausführliche Erklärung von Diagnose- und Therapieverfahren und treffen mit ihren Patienten die optimale Entscheidung. Die Praxis hat sich vor allem auf die Psoriasisbehandlung spezialisiert. Es werden sowohl leichte Verläufe als auch schwere Formen der Schuppenflechte, wie die Psoriasis-Arthritis, therapiert. Ein weiterer Schwerpunkt der Praxis ist die Hautkrebsvorsorge. Bei dem sogenannten Hautkrebsscreening wird die Haut gründlich auf bösartige Veränderungen untersucht. Sollte heller oder dunkler Hautkrebs festgestellt werden, können diese Hautveränderungen in der Praxis im Rahmen von ambulanten Operationen mit Lasertechnologie entfernt werden. Die Lasertechnologie wird auch auf dem Gebiet der medizinischen Kosmetik angewendet. Pigmentflecken, Warzen, Akne und unerwünschter Haarwuchs werden damit entfernt. In der Diagnostik und Therapie “Aktinischer Präkanzerosen”, d.h. Frühformen des Plattenepithelkarzinoms (“heller Hautkrebs”), nimmt in der Praxis die "Photodynamische Therapie" (PDT) eine herausragende Stellung ein. In angenehmer Atmosphäre wird die PDT hocheffektiv und schmerzfrei im innovativen 'Lichtraum' durchgeführt. Darüber hinaus führt die Praxis diese Therapie auch konventionell mit dem Infrarotlichtsystem der Firma Biofrontera sowie weiteren Belichtungsgeräten durch. Die Kosten der PDT werden von den Berufsgenossenschaften (bei Anerkennung des UV-Schadens als Berufserkrankung, z.B. bei Dachdeckern) sowie von den privaten Krankenkassen übernommen. Im Bereich der ästhetischen Dermatologie werden Falten mit Fillern und Botox behandelt. Außerdem führt das Ärzteteam den Zusatz Allergologie. Mit Haut- und Bluttests stellen sie fest, an welcher Allergie der Patient leidet und leiten eine entsprechende Therapie ein. Zum Praxisangebot gehört auch die Berufsdermatologie.

Öffnungszeiten und Kontakt

Rufnummer

Telefonnummer:

030 3539400

Faxnummer:

030 35394011

Das Team

Facharzt für Haut- und Geschlechtskrankheiten

Sie haben eine Frage oder brauchen Hilfe?
Besuchen Sie unseren Hilfebereich oder kontaktieren Sie uns