• Sind Sie Arzt oder Therapeut?
  • Das Konzept
  • Mehr über Doctolib
  • Investoren
  • Jobs
  • Doctolib weiterempfehlen
  • Datenschutzerklärung
  • Presse
  • Hilfe
  • Oft gestellte Fragen
FILTER NACH

Buchen Sie einen Termin online bei einem Facharzt für Haut- und Geschlechtskrankheiten in Potsdam

Herr Dr. med. Schmit, Hautarzt / Dermatologe à Berlin

Facharzt für Haut- und Geschlechtskrankheiten
Krausenstraße 25
10117 Berlin
Frau Dr. Reytan, Hautarzt / Dermatologe à Berlin

Fachärztin für Haut- und Geschlechtskrankheiten
Leipziger Straße 112
10117 Berlin
Nur Privatpatienten und Selbstzahler
U. Fleck, Hautarzt / Dermatologe à Berlin

Fachärztin für Haut- und Geschlechtskrankheiten
Krausenstraße 25
10117 Berlin

Andere Fachärzte für Haut- und Geschlechtskrankheiten können online in der Nähe von Potsdam gebucht werden

Herr Dr. Owsianowski, Hautarzt / Dermatologe à Berlin

Facharzt für Haut- und Geschlechtskrankheiten
Breite Straße 17
13597 Berlin
Herr Dr. Hettmannsperger, Hautarzt / Dermatologe à Berlin

Facharzt für Haut- und Geschlechtskrankheiten
Breite Straße 17
13597 Berlin
C. Kahriman, Hautarzt / Dermatologe à Berlin

Fachärztin für Haut- und Geschlechtskrankheiten
Berliner Straße 37
10715 Berlin
Herr Dr. med. Petrucha, Hautarzt / Dermatologe à Berlin

Facharzt für Haut- und Geschlechtskrankheiten
Berliner Straße 37
10715 Berlin
U. Drecoll, Hautarzt / Dermatologe à Berlin

Fachärztin für Haut- und Geschlechtskrankheiten
Badensche Straße 18
10715 Berlin
Kassenpatienten, Privatpatienten und Selbstzahler
Frau Dr. med. Javidnia, Hautarzt / Dermatologe à Berlin

Fachärztin für Haut- und Geschlechtskrankheiten
Paulsborner Straße 2
10709 Berlin
Nur Privatpatienten und Selbstzahler
Herr Dr. med. Bauer, Hautarzt / Dermatologe à Berlin

Facharzt für Haut- und Geschlechtskrankheiten
Berliner Straße 37
10715 Berlin

Welche Krankheiten behandelt der Augenarzt?

Der Augenarzt ist zuständig, Erkrankungen am Auge richtig zu diagnostizieren und erfolgreich zu behandeln. Zum Auge gehören die Lider, die Bindehaut, die Linse, der Sehnerv und die Netzhaut. Mit die häufigsten Probleme am Auge sind Sehstörungen. Liegt eine Weit- oder Kurzsichtigkeit vor, können diese mit einer Brille oder Kontaktlinsen korrigiert werden. Immer häufiger lassen sich Patienten mit einer Laserbehandlung per LASIK oder LASEK die Augen lasern und so die Sehschwäche beseitigen. Schielen ist eine Fehlstellung der Augen, die früh erkannt, erfolgreich therapiert werden kann. Verklebte, tränende und rote Augen sprechen meist für Entzündungen. Gerade bei Erkältungen kann durch Viren und Bakterien eine Bindehautentzündung ausgelöst werden. Bakterien und Viren sind meist auch die Ursache von Hornhautentzündungen oder Gerstenkörner. Augentropfen, Kortison und Antibiotika werden eingesetzt, um diese Entzündungen zu behandeln. Netzhauterkrankungen gehören ebenfalls zu häufigen Augenerkrankungen. Ursächlich sind dafür meist Gefäßverschlüsse im Auge, Diabetes oder eine Netzhautablösung. Die Makuladegeneration ist eine Krankheit an der Netzhaut, die im fortgeschrittenen Alter auftritt. Im Alter treten auch gehäuft der graue und der grüne Star auf.

Eine Schädigung des Sehnervs liegt beim Glaukom, wie der grüne Star auch genannt wird, vor. Zur Therapie senkt der Augenarzt den Augendruck, um so den Patienten vor einer Erblindung zu bewahren. Wenn die Augenlinse getrübt ist, spricht man vom grauen Star, dem Katarakt. Dem Patienten wird zur Behandlung eine künstliche Linse eingesetzt. Das Auge wird nicht von Krebserkrankungen verschont. Das Basaliom ist ein Tumor, der meist am Augenlid auftritt und operativ entfernt werden muss. Die Krankheit Morbus Wilson lässt sich auch anhand der Augen erkennen. Ist der Patient betroffen, lassen sich in seinen Augen Kupferablagerungen nachweisen.

Wie diagnostiziert der Augenarzt Krankheiten?

Der Augenarzt setzt zur Diagnose verschiedene Verfahren ein. Zur Beurteilung der Sehfähigkeit wird ein Sehtest durchgeführt. Mit der Spaltlampe ist es ihm möglich, das Auge vergrößert zu betrachten und so Veränderungen zu erkennen. Um zu überprüfen, ob das Auge genug Tränenflüssigkeit produziert, wendet er den Schirmertest an. In Potsdam praktizieren ca. 15 Augenärzte, die bei Fragen und Problemen mit den Augen ihren Patienten weiterhelfen. Über das Internet lassen sich nun problemlos Termine beim Augenarzt in Potsdam buchen.

Sie haben eine Frage oder brauchen Hilfe?

Besuchen Sie unseren Hilfe-Bereich oder kontaktieren Sie uns