Wie können wir Ihnen helfen?

Wie erstelle ich ein Doctolib-Konto?

Um ein Konto bei Doctolib zu erstellen, haben Sie zwei verschiedene Möglichkeiten.

  1. Mit Ihrer ersten Online-Buchung
  2. Ohne einen Termin zu buchen

 

1. Mit Ihrer ersten Online-Buchung

Sie erstellen Ihr Konto, indem Sie eine erste Online-Buchung über www.doctolib.de durchführen.

Folgen Sie dazu bitte den Anweisungen in dieser Rubrik: "Wie kann ich einen Termin vereinbaren ?" 

 

Zu Ihrer Information:

  • Sie haben noch nie einen Termin online über Doctolib gebucht? Dann verfügen Sie derzeit über kein Konto. 
  • Sie haben bereits E-Mail-Bestätigungen oder Erinnerungs-SMS zu Terminen erhalten, die Ihnen von Ihrer Praxis gegeben worden sind? Dies bedeutet nicht automatisch, dass Sie ein Konto bei Doctolib besitzen. Der Versand dieser Benachrichtigungen zählt zu dem Service, von dem Praxen, bei Nutzung der Doctolib-Software, Gebrauch machen können. 

 

2. Ohne einen Termin zu buchen

Sie wollen ein Konto bei Doctolib erstellen, ohne direkt einen Termin bei einem Arzt zu buchen? Hier geht es zur Schritt für Schritt Anleitung:

1. Klicken Sie oben rechts auf Einloggen

einloggen.png


2. Es öffnet sich nun eine Seite, bei der Sie auf Einloggen klicken

Neu_auf_Doctolib.png


3. Füllen Sie nun dieses Formular aus 

Neu_auf_Doctolib_-_Formular.png

  • Geben Sie Ihre Mobilfunk- oder Festnetznummer an, damit Sie den dreistelligen Prüfcode erhalten. Dieser wird Ihnen entweder per SMS oder in einem automatisierten Anruf mitgeteilt. Falls Sie eine ausländische Telefonnummer verwenden, achten Sie darauf, dass Sie den Ländercode korrekt angeben. Bspw. +33 anstatt 0033
  • Geben Sie zweimal Ihre E-Mail-Adresse an
  • Erstellen Sie ein sicheres Passwort, dass mindestens einen Groß- und Kleinbuchstaben sowie eine Zahl enthält
  • Vergessen Sie nicht, die AGB zu akzeptieren

 

4. Um Ihr Konto nun zu erstellen, klicken Sie auf Registrieren.

 

Achtung: Wenn Sie seit mehr als 3 Jahren keinen Termin mehr über Doctolib gebucht haben, wird Ihr Konto, samt Terminhistorie, gelöscht.

 

Gut zu Wissen: 

  1. Diese Artikel könnten Sie auch interessieren, ehe Sie Ihr Konto erstellen: 
    1. Allgemeine Geschäftsbedingungen
    2. Datenschutzerklärung
Sie haben weitere Fragen zu diesem Thema?

Wo kann ich meine persönlichen Daten ändern?

Sie möchten Daten ändern bzw. Informationen hinzufügen: 

  • Loggen Sie sich zunächst ein, indem Sie auf der Homepage oben rechts auf Einloggen klicken.  

Einloggen.png

  • Nachdem Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse und Passwort angemeldet haben, klicken Sie auf Ihren Namen und dann auf Mein Konto.

Mein_Konto.png

Sie können sowohl Ihre Daten als auch Ihr Passwort ändern, indem Sie auf den kleinen Stift klicken:

  • Ihre Versicherungsart
  • Ihren Vor- und Nachnamen 
  • Ihre E-Mail-Adresse 
  • Ihr Passwort 
  • Ihr Geburtsdatum 
  • Ihre Anschrift 
  • Ihre Rufnummer

Ändern Sie einfach die gewünschten Daten und klicken anschließend auf “SPEICHERN”

Meine_Daten__ndern.png 

Vorsicht:

  • Wenn Sie den Hinweis erhalten "Es wurde bereits am XX.XX.20XX ein Konto mit dieser Rufnummer erstellt", so ist diese Rufnummer bereits mit einem anderen Doctolib-Konto verknüpft.
  • Wenn sich Ihre E-Mail Adresse geändert hat und Sie diese bei Doctolib korrigieren möchten, gehen Sie wie folgt vor:
    1. Melden Sie sich mit Ihrer alten E-Mail Adresse und Ihrem Passwort an.
    2. Ändern Sie in der Rubrik “Mein Konto” die alte E-Mail-Adresse auf Ihre neue.
    3. Melden Sie sich beim nächsten Mal mit Ihrer neuen E-Mail Adresse an.
Sie haben weitere Fragen zu diesem Thema?

Mein Konto ist gesperrt. Was muss ich tun?

Wenn bei dem letzten Schritt Ihrer Online-Terminbuchung der Satz "Sie können momentan für diesen Arzt keine Termine Online vereinbaren" angezeigt wird, dann bedeutet dies, dass Ihr Konto gesperrt wurde. Sie können somit keine weiteren Online-Termine bei dieser Praxis buchen.

Wie kommt es zu der Konto-Sperrung?

Sobald Sie 3x unentschuldigt Ihre Termine nicht wahrnehmen, ist Ihr Konto automatisch für die Online-Buchung bei diesem Arzt gesperrt. Es besteht außerdem die Möglichkeit, dass der Arzt Ihr Konto manuell sperrt.

Doctolib besitzt in diesen Fällen nicht die notwendigen Zugangsrechte, um die Sperrung ihres Doctolib-Kontos aufzuheben. Bitte wenden Sie sich diesbezüglich an die Praxis des Arztes. Die Praxis kann Ihnen  genauere Gründe erklären bzw. die Sperrung Ihres Kontos aufheben. 


Hinweis: Wenn ein Angehöriger, der ebenfalls über Ihr Doctolib-Konto Termine vereinbart, für einen bestimmten Arzt gesperrt wurde, wird Ihr Konto ebenfalls gesperrt. Auch hier empfehlen wir Ihnen, sich direkt an die Praxis zu wenden.

Sie haben weitere Fragen zu diesem Thema?

Wie lösche ich mein Doctolib Konto?

Sie möchten Ihr Doctolib Konto löschen? Gehen Sie dafür wie folgt vor:

  • Loggen Sie sich zunächst ein, indem Sie auf der Homepage oben rechts auf Einloggen klicken. 

Einloggen.png

 

  • Nachdem Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse und Passwort angemeldet haben, klicken Sie auf Ihren Namen und dann auf Mein Konto.

Mein_Konto.png

  • Im unteren Bereich der Seite finden Sie nun den Bereich “Löschung Ihres Doctolib-Kontos”. Wenn Sie Ihr Konto sicher löschen möchten, so klicken Sie auf den roten “Löschen”-Button

L_schen_des_Kontos.png


Vorsicht: Sie können Ihr Konto nur dann löschen, wenn Sie keine bevorstehenden Termine mehr haben. Sorgen Sie dafür, dass Sie die anstehenden Termine zuvor löschen bzw. absagen. Sobald dies geschehen ist, können Sie Ihr Konto löschen.

Sie haben weitere Fragen zu diesem Thema?

Ich habe den Prüfcode nicht erhalten. Wie muss ich vorgehen?

Wenn Sie online einen Termin vereinbaren und noch kein Doctolib-Konto besitzen, so müssen Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) bestätigen und den verschiedenen Etappen folgen.  

Sie erhalten während der ersten Etappe einen 3-stelligen Prüfcode per SMS oder durch einen automatisierten Telefonanruf, wenn Sie eine Festnetznummer angegeben haben.  

Sie benötigen diesen Prüfcode, um den Termin zu bestätigen. Die Wartezeit bis zum Erhalt des Prüfcodes hängt von Ihrem Telefonanbieter ab. 

Geben Sie diesen Prüfcode bitte an der entsprechenden Stelle ein, um Ihre Telefonnummer zu verifizieren. Im nächsten Schritt können Sie dann Ihren Termin bestätigen.

Wenn Sie länger als 2 Minuten warten müssen, empfehlen wir Ihnen, Ihre Rufnummer zu überprüfen: 

  • Ihre Rufnummer ist korrekt: Bitte klicken Sie auf "Einen neuen Code per Anruf unter dieser Nummer erhalten" (nicht per SMS). 
  • Ihre Rufnummer ist falsch eingegeben: Bitte auf "Rufnummer ändern" klicken.

 

Zu Ihrer Information:

Sie haben bereits ein Konto und möchten Ihre Rufnummer ändern? In diesem Fall wird Ihnen ebenfalls ein Prüfcode zugeschickt, um die hinterlegte Rufnummer zu bestätigen.

Wenn Sie trotz dieser Vorgehensweise keinen Prüfcode erhalten, rufen Sie uns gerne an, damit wir eine schnelle Lösung finden: 089 20702885

Sie haben weitere Fragen zu diesem Thema?

Ich habe mein Passwort vergessen. Wie kann ich mein Passwort zurücksetzen?

Sie haben Ihr Passwort vergessen? Gehen Sie bitte wie folgt vor, um es zurücksetzen: 

  • Klicken Sie auf der Homepage oben rechts auf "Sich einloggen".

Sich_einloggen.png

  • Dann auf "Passwort vergessen?"

Passwort_vergessen.png

  • Ein neues Fenster öffnet sich. Geben Sie nun Ihre E-Mail-Adresse ein und klicken Sie auf "Senden".

Passwort_zur_cksetzen.png

Vorsicht! Wenn die eingegebene E-Mail-Adresse nicht mit der, die bei Doctolib hinterlegt wurde, übereinstimmt, wird keine E-Mail zum Zurücksetzen des Passwortes versandt.

 

Nach Erhalt der E-Mail gehen Sie bitte wie folgt vor:

  • Klicken Sie auf den Link in der E-Mail
  • Erstellen Sie ein neues Passwort
  • Nachdem das neue Passwort bestätigt wurde, können Sie sich erneut anmelden.

 

Ich habe keine E-Mail-Nachricht erhalten. Warum? 

Der Erhalt der E-Mail kann einige Minuten in Anspruch nehmen, überprüfen Sie auch Ihren Spam-Ordner, möglicherweise befindet sich die E-Mail dort. Wenn Sie noch nie einen Termin über www.doctolib.de gebucht haben, besitzen Sie kein Doctolib-Konto. In diesem Fall buchen Sie einen ersten Termin und erstellen im Laufe dessen Ihr Konto.

Besteht das Problem noch weiterhin, erreichen Sie uns unter folgender Rufnummer: 089 2070 2885

Sie haben weitere Fragen zu diesem Thema?

Warum kann ich als Bestandspatient keine Termine online buchen?

Sie sind Bestandspatient in einer Praxis und möchten online einen Termin vereinbaren? Jedoch erhalten Sie bei der Terminvereinbarung die Mitteilung: Dieser Arzt akzeptiert keine neuen Patienten über Online-Buchungen? Das bedeutet, dass die in der Praxis hinterlegten Daten (Anrede, Name, Vorname und Rufnummer) nicht mit denen Ihres Doctolib-Kontos übereinstimmen.             

Wir bitten Sie in diesem Fall, die Praxis zu kontaktieren, um die Daten abzugleichen bzw. zu ändern.

Anderweitig können Sie Ihre persönlichen Daten online bearbeiten und anpassen, indem Sie den folgenden Anweisungen folgen:

  • Melden Sie sich in Ihrem Doctolib-Konto an
  • Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und Passwort ein
  • Klicken Sie oben rechts auf Ihre Namen
  • Klicken Sie anschließend auf "Mein Konto"
  • Ändern Sie jetzt Ihre persönlichen Daten
  • Vergessen Sie nicht, auf "Speichern" zu klicken. 

Hinweis: Oft ist die in der Praxis hinterlegte Rufnummer eine andere als die auf ihrem Doctolib-Konto.

Sie haben weitere Fragen zu diesem Thema?

Wie kann ich einen Termin vereinbaren?

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie einen Termin bei einem Arzt vereinbaren können:

1. Starten Sie die Suche nach einem Arzt entweder über seinen Namen (sofern Sie den Arzt kennen) oder aber nach Fachgebiet. 

2. Wenn Sie sich einen Arzt bzw. eine Praxis ausgewählt haben, landen Sie automatisch auf dem entsprechenden Profil. Hier geben Sie zunächst Ihre Versicherungsart (Gesetzlich oder Privat versichert) an, danach wählen Sie einen Besuchsgrund und den für Sie passenden Termin aus:

Termin_vereinbaren.png


3. Nachdem Sie sich ein Datum und eine Uhrzeit für einen Termin ausgewählt haben, kommen Sie auf diese Seite. Hier können Sie sich Registrieren, wenn Sie Doctolib das erste Mal nutzen oder aber sich Einloggen wenn Sie bereits ein Konto bei Doctolib haben:

Einloggen_oder_registrieren.png

Wenn Sie noch kein Konto bei Doctolib haben, finden Sie hier alle nötigen Hinweise dazu: Mein Doctolib-Konto erstellen


4. Achtung, an dieser Stelle ist Ihr Termin noch nicht bestätigt. Wählen Sie nach der Anmeldung noch aus, für wen Sie diesen Termin buchen und geben Sie die gefragten Informationen an. Erst nachdem Sie auf Terminbuchung bestätigen klicken, wird Ihr Termin wirklich bestätigt. Zum Abschluss Ihrer Terminbuchung erhalten Sie eine Bestätigungs-Email. 

Termin_best_tigen.png


5. Ihr Termin ist nun bestätigt und Sie kommen zu der folgenden Ansicht:

Termin_ist_best_tigt.png

Hinweis: Sobald Sie auf eine Uhrzeit klicken, ist der Termin für 15 Minuten blockiert und auch online nicht mehr für andere Patienten sichtbar. Ihr Termin ist jedoch nicht automatisch bestätigt. Der Termin ist online auf doctolib.de wieder für andere Patienten verfügbar, sobald diese Frist abgelaufen ist.

 

Gut zu wissen:

  • Beachten Sie bitte, dass Sie innerhalb einer Woche nicht zwei Termine bei demselben Arzt buchen können. Sollten Sie zwei Termine in der gleichen Woche beim gleichen Arzt vornehmen, werden Sie nach der zweiten Buchung vor die Wahl gestellt, welchen Termin Sie beibehalten möchten. Bei Terminen mit Ärzten der selben Fachrichtung müssen mindestens 7 Tage dazwischen liegen. 
  • Sie haben bei der Buchung angegeben, dass Sie den Arzt bereits aufgesucht haben und können dennoch keinen Termin vereinbaren? In diesem Fall liegt es daran, dass Ihre Daten (Name, Vorname, Geburtsdatum) nicht mit den in der Praxis hinterlegten Informationen übereinstimmen. Kontaktieren Sie in diesem Fall direkt die Praxis.

 

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

 

Sie haben weitere Fragen zu diesem Thema?

Wie kann ich nach einem Fachgebiet suchen?

Sie haben die Möglichkeit, durch Eingabe des Fachgebietes einen Termin über Doctolib zu suchen. Wie das geht, erfahren Sie in diesem Artikel:

 

1. Geben Sie in dieses Feld das gewünschte Fachgebiet ein bzw. schreiben Sie die ersten Buchstaben und wählen Sie das Fachgebiet aus der sich öffnenden Liste aus. Geben Sie im nächsten Schritt den passenden Ort ein und klicken Sie auf Suchen.

Suche_nach_Fachgebiet.png

 

2. Klicken Sie nun auf das Profil des Arztes oder der Praxis aus der Liste, welches Ihrer Suche entspricht. Im Anschluss daran werden Sie auf das Profil des Arztes bzw. der Praxis weitergeleitet, wo Sie sich einen passenden Termin auswählen können. 

Ergebnisse_Suche_nach_Fachgebiet.png

Achtung! Die Reihenfolge der Suchergebnisse wird stetig geändert, damit es nicht zu Ungerechtigkeiten zwischen den Ärzten kommt. Dieser Vorgang wird automatisch vom System her vorgenommen und sagt nichts über den Arzt oder die Praxis an sich aus.

 

Klicken Sie auf die Links, um zu erfahren, wie Sie einen Termin vereinbaren bzw. wie Sie Ihre Suchergebnisse filtern können: 

 

Sie haben weitere Fragen zu diesem Thema?

Kann ich direkt nach dem Namen meines Arzt suchen?

Wenn Sie nach einem freien Termin bei einem Ihnen bekannten Arzt suchen möchten, gehen Sie wie folgt vor:

1. Tragen Sie den Namen des Arztes in das Feld "Fachgebiet, Name des Behandlers oder Stichwort" ein und klicken Sie dann auf Suchen:

Suche_nach_Namen.png


2. In den jetzt erscheinenden Suchergebnissen können Sie einsehen, ob Ihr bekannter Arzt über Doctolib online buchbar ist. Wählen Sie nun Ihren bekannten oder einen anderen für Sie passenden Arzt aus und klicken Sie auf das Profil des Arztes.

Suche_nach_Namen_leer.png 

3. Hier haben Sie nun die Möglichkeit, sich einen für Sie passenden Termin auszuwählen.

Hier erfahren Sie, wie Sie einen Termin vereinbaren können.

Hinweis: Achten Sie auf eine korrekte Schreibweise des Namens, da der gewünschte Arzt ansonsten nicht gefunden werden kann. 

Ihr Arzt taucht nicht in der Liste der vorgeschlagenen Ärzte auf? Dies bedeutet, dass er noch nicht mit Doctolib zusammenarbeitet. Die Terminvereinbarung läuft in diesem Fall direkt über die Praxis.

Um eine neue Suche zu starten, klicken Sie oben links auf das Logo von Doctolib. Sie kommen nun wieder zurück auf die Startseite.

Sie haben weitere Fragen zu diesem Thema?

Wie filtere ich Ärzte und Behandler?

Wenn Sie eine Suche nach Fachgebiet und Ort starten, haben Sie darüber hinaus die Möglichkeit, Ihre Suchergebnisse noch weiter nach folgenden Kriterien zu filtern: Verfügbarkeiten, Gesprochene Sprachen, Versicherung oder Videosprechstunde

 

Filter.png

 

1. Verfügbarkeiten:

Hier haben Sie die Möglichkeit, nach einem Termin für Heute (am selben Tag) oder In den nächsten 3 Tagen zu filtern.

Filter_Verf_gbarkeit.png

 

2. Gesprochene Sprachen:

Sie suchen nach einem Arzt, der Ihre Sprache spricht? Wählen Sie aus dieser Liste die Gewünschte aus: Englisch, Arabisch, Spanisch, Französisch, Italienisch, Portugiesisch, Polnisch, Rumänisch, Russisch oder Türkisch steht Ihnen zur Wahl.


3. Versicherungsart:

Unter dem Reiter Versicherungsart können Sie Ihre vorhandene Versicherungsart (Kasse, Privat- oder Selbstzahler) auswählen. Mit dieser Auswahl werden Ihnen nur die Ärzte angezeigt, die Ihre Versicherungsart behandeln.

Filter_Versicherungsart.png

 

4. Videosprechstunde

Mit der Filterung Videosprechstunde können Sie die Ärzte einschränken, die eine Videosprechstunde anbieten.

Sie haben weitere Fragen zu diesem Thema?

Kann ich einen Termin auch telefonisch vereinbaren?

Doctolib ist eine Online-Buchungsplattform damit Sie als Patient einen Termin bei Ihrem Arzt buchen können. Es ist daher nicht möglich, einen Termin telefonisch über unsere Hotline zu vereinbaren. Nutzen Sie dafür bitte unsere Website: www.doctolib.de

Unser Kundenservice bietet Ihnen eine technische Hilfe und steht Ihnen bei der Onlinebuchung sowie für die Benutzung unserer Website stets zur Verfügung. Ärztliche, als auch administratorische Angelegenheiten können lediglich von der Praxis bearbeitet werden.

Sie können uns in den oben genannten Fällen Montag bis Freitag von 9:00 bis 18:00 Uhr unter der Rufnummer 089/ 2070 2885 erreichen.

Sie haben weitere Fragen zu diesem Thema?

Wie aktiviere ich die digitale Warteliste, um Benachrichtigungen für vorher freigewordene Termine zu erhalten?

Sie haben einen Termin bei Ihrem Arzt gebucht, der allerdings erst in drei Wochen stattfindet? In diesem Fall kann Ihnen die digitale Warteliste helfen. Die Wartelisten-Funktion ermöglicht es Ihnen, per SMS über einen eher freigewordenen Termin bei Ihrem Arzt informiert zu werden. 

So können Sie die Wartelisten-Funktion aktivieren:

1. Vereinbaren Sie einen Termin bei Ihrem gewünschten Arzt, folgen Sie dazu den Schritten in dieser Anleitung: Wie kann ich einen Termin vereinbaren?

2. Sobald Sie auf der Seite der Terminbestätigung sind, können Sie die Warteliste durch ein Alarmsignal aktiveren. 

Alarmsignal_aktivieren.png

 

Sie sehen das Feld "Sie möchten einen früheren Termin wahrnehmen?" nicht? Das bedeutet, dass die Voraussetzungen nicht erfüllt sind und noch verfügbare Termine innerhalb der nächsten 14 Tage vorhanden sind.

Zur Bestätigung der erfolgreichen Aktivierung erhalten Sie folgende Nachricht auf Ihrem Bildschirm:

Alarmsignal_ist_aktiviert.png 

 

Hinweis:

  • Ihnen wurde der Termin direkt vom Arzt oder der Praxis gegeben? In diesem Fall kann die Warteliste nicht aktiviert werden.
  • Falls Sie bei der Terminbuchung verpasst haben, das Alarmsignal für die Warteliste zu aktivieren, können Sie dies unter der Rubrik Meine Termine machen, indem Sie den entsprechenden Termin aufrufen.

 

Alarmsignal aktiviert: Versand neuer Terminvorschläge für einen früheren Termin

Wenn ein früherer Termin freigeworden ist, erhalten die ersten fünf Personen, die die Warteliste aktiviert haben, eine SMS/E-Mail mit einem Link. Dieser früher freigewordene Termin wird an jene Person gegeben, die Ihren Termin als erstes auf diesen verschiebt. 

Dank eines Algorithmus werden die Terminstornierungen alle 10 Minuten überprüft, um Sie als Patient über früher freigewordene Termine zu informieren. Dieser Algorithmus beachtet die folgenden Kriterien:

  • Welcher Patient hat das Alarmsignal aktiviert?
  • Welcher Patient hat auf den Link in der SMS/E-Mail geklickt, um den früher freigewordenen Termin zu buchen?
  • Welcher Patient hat weniger als 10 neue Terminvorschläge erhalten? Haben Sie 10 oder mehr Vorschläge für neue Termine erhalten, aber keinen davon akzeptiert, so werden Sie bei dem darauffolgend freiwerdenden Termin nicht mehr darüber informiert.

 

Alarmsignal aktiviert: Wie kann ich den früher freigewordenen Terminvorschlag akzeptieren?

Grundsätzlich gilt:

  • Sobald Sie auf den Link in der SMS klicken bzw. die E-Mail öffnen, bleiben Sie weiterhin in der Warteliste und erhalten neue Terminvorschläge.
  • Sie buchen diesen neuen Terminvorschlag, indem Sie auf den Link in der SMS/E-Mail klicken. Klicken Sie dann einfach auf “neuen Termin bestätigen. In diesem Fall wird Ihr ursprünglicher Termin storniert und der neue Termin bestätigt. Sie erhalten nun keine weiteren Terminvorschläge. 

 

 

 

 

 

Sie haben weitere Fragen zu diesem Thema?

Was bedeutet "Diese Termine stehen zu einem späteren Zeitpunkt wieder für eine Online-Buchung zur Verfügung."?

Sie befinden sich auf dem Profil des Arztes bzw. einer Arztpraxis und sehen diesen Vermerk? 

Sp_terer_Zeitpunkt.png

Dies bedeutet, dass der Arzt zum aktuellen Zeitpunkt keine Termine zur Online-Buchung freigegeben hat. Bitte starten Sie Ihre Suche zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal oder rufen Sie den Arzt direkt in der Praxis an, um einen Termin zu vereinbaren.

Sie haben weitere Fragen zu diesem Thema?

Wie komme ich auf die Startseite zurück, um eine neue Suche zu starten?

Sie sind bei Doctolib eingeloggt und haben eine Online-Buchung abgeschlossen oder wollen von einem beliebigen Punkt aus auf die Startseite zurückkehren?  Klicken Sie dafür einfach oben links auf das Logo von Doctolib oder auf Startseite. 

Sie können nun eine neue Terminsuche starten.

Startseite.png

 

 

 

Sie haben weitere Fragen zu diesem Thema?

Woher weiß ich, ob mein Termin bestätigt wurde?

Sobald Sie den Buchungsprozess für Ihren Termin abgeschlossen haben, gelangen Sie auf diese Übersicht:

Ihr_Termin_wurde_erfolgreich_gebucht.png

 

Die Nachricht im grünen Feld bestätigt Ihnen, dass Ihr Termin erfolgreich gebucht wurde. Parallel dazu erscheint der Termin automatisch im Terminkalender des Arztes und Sie erhalten zusätzlich noch eine E-Mail-Bestätigung mit allen wichtigen Informationen. 

Klicken Sie später noch einmal oben rechts auf Ihren Namen und anschließend auf Meine Termine, haben Sie eine Übersicht all Ihrer Termine.

 

Hinweis: Wenn Sie nicht bis zu dieser Etappe gekommen sind und auch keine E-Mail-Bestätigung erhalten haben, war die Terminbuchung noch nicht erfolgreich. Gehen Sie den Terminbuchungsprozess noch einmal Schritt für Schritt mit dieser Anleitung durch: Wie kann ich einen Termin vereinbaren?

 

Sie haben weitere Fragen zu diesem Thema?

Ich habe keine E-Mail-Bestätigung erhalten. Was kann ich tun?

Seien Sie unbesorgt! Die E-Mail-Bestätigung ist vermutlich in Ihrem Spam-Ordner gelandet. Überprüfen Sie diesen im ersten Schritt.

Sie haben des Weiteren die Möglichkeit, die Terminbestätigung in Ihrem Doctolib-Konto zu finden. Gehen Sie dafür einfach wie folgt vor:



1. Loggen Sie sich bei Doctolib mit Ihrer E-Mail Adresse und Ihrem Passwort ein:

Sich_einloggen_2.png


2. Klicken Sie nun auf Meine Termine um alle bestätigten Termine einzusehen.

Meine_Termine.png

 

Hinweis: Wenn Sie auch hier nicht den von Ihnen gebuchten Termin finden, sind Sie den Buchungsvorgang vermutlich nicht bis zum Ende durchgegangen. Folgen Sie in diesem Fall noch einmal den Hinweisen dieses Artikels: Wie kann ich einen Termin vereinbaren?

Sie haben weitere Fragen zu diesem Thema?

Meine Termine teilen

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Ihre Termine, die Sie mit der Doctolib-App gebucht haben, teilen können:

Nachdem Sie einen Termin, entweder für sich selbst oder für einen Angehörigen gebucht haben, können Sie diesen auch mit anderen Personen teilen. Auf der Seite der Terminbestätigung befindet sich oben rechts das Teilen-Symbol. Wenn Sie es anklicken, werden Ihnen verschiedene Möglichkeiten angeboten, über welche Apps Sie Ihren Termin mit anderen teilen können. In diesem Beispiel haben wir uns für den Versand einer SMS entschieden:

Termin_teilen.png


Wenn der Empfänger nun auf den Link der SMS klickt, gelangt er auf eine Seite, auf der er darum gebeten wird, die ersten drei Buchstaben Ihres Nachnamens anzugeben. Danach erfolgt noch eine weitere Überprüfung, ehe diese Person den Termin öffnen kann:

Termin_aufrufen_nach_SMS.png

 

Sie haben weitere Fragen zu diesem Thema?

Wie kann ich einen Termin verschieben?

Um ein Termin zu verschieben gehen Sie bitte wie folgt vor: 

 

1. Melden Sie sich zunächst auf www.doctolib.de an, indem Sie oben rechts auf "Einloggen" klicken:

Einloggen.png

 

2. Wählen Sie nun die Rubrik Meine Termine

Meine_Termine.png

 

3. Es taucht nun eine Liste Ihrer anstehenden (und vergangenen) Termine auf. Klicken Sie auf den entsprechenden Termin um die dazugehörigen Informationen zu öffnen. Wenn Sie anschließend auf Termin verlegen klicken, können Sie nun ein neues Datum im Terminkalender des Arztes wählen.

Termin_verlegen_1.png

Termin_verschieben.png

4. Nachdem Sie sich einen neuen Termin ausgesucht haben, wird dieser bestätigt. Falls kein Termin Ihren Verfügbarkeiten entspricht, klicken Sie auf den Button Kein Termin entspricht Ihren Verfügbarkeiten? und Sie haben die Möglichkeit, Ihren ursprünglichen Termin beizubehalten oder zu annulieren. 

Haben Sie Ihren Termin geändert, so erscheint dieser in der Rubrik Meine Termine.

 

Hinweis: Sie können Termine bis zu 4 Stunden vor Terminbeginn ändern. Wenn der Termin in weniger als 4 Stunden stattfindet, müssen Sie die Praxis telefonisch kontaktieren. Sie können ebenfalls den Link in Ihrer Erinnerungs-SMS bzw. der Bestätigungs-E-Mail nutzen, indem Sie auf Den Termin verschieben klicken.

 

Weitere Informationen erhalten Sie in den folgenden Artikeln:

Zurück zum Seitenanfang

 

Sie haben weitere Fragen zu diesem Thema?

Wie kann ich einen Termin stornieren?

Sie wollen Ihren Termin stornieren? Je nachdem wann Ihr Termin stattfindet, können Sie ihn online über Ihr Konto bei Doctolib. Wollen Sie einen Termin kurzfristig absagen (4 Stunden zuvor oder noch weniger) so bitten wir Sie die Praxis telefonisch zu kontaktieren.

Beide Fälle werden Ihnen in den folgenden Artikeln ausführlich erklärt:

 

Sie haben weitere Fragen zu diesem Thema?

Wie kann ich einen Termin mehr als 4 Stunden vor der Behandlung stornieren?

Sie haben zwei Möglichkeiten, einen Termin bis 4 Stunden vorher zu stornieren:

Stornieren Sie Ihren Termin über Ihr Doctolib Konto:

1. Klicken Sie auf Sich einloggen und melden Sie sich mit Ihrer E-Mail Adresse und Ihrem Passwort an:

Einloggen.png

 

2. Klicken Sie nun auf Meine Termine:

Meine_Termine.png

 

3. Im nächsten Schritt wählen Sie den entsprechenden Termin aus und klicken auf Termin absagen:

Termin_absagen.png

 

Stornieren Sie Ihren Termin über den Button/ Link der Bestätigungs-Mail/ Erinnerungs-SMS:

1. Klicken Sie auf Termin stornieren in der Bestätigungs-Mail oder auf den Link, der Ihnen in der Erinnerungs-SMS mitgeteilt wurde.

Termin_stornieren_Mail.png

 

2. Im nächsten Schritt müssen Sie dann die drei ersten Buchstaben des Patientennamens angeben.

Wenn Sie einen Namenszusatz besitzen, darf dieser nicht berücksichtigt werden. Bespiel: für Herr von Bassewitz bitte 'BAS' eingeben.

Wenn ihr Nachname aus zwei Buchstaben besteht, dann die 2 Buchstaben und den ersten Buchstaben des Vornamens hinzufügen (Beispiel: Herr Paul Lo, bitte LOP informieren).

Termin_stornieren_Mail_Buchstaben.png

Nach Angabe der drei ersten Buchstaben des Nachnamens wird Ihre Terminstornierung bestätigt und Sie erhalten parallel dazu eine Bestätigung per Mail.

Zurück zum Seitenanfang

Sie haben weitere Fragen zu diesem Thema?

Wie kann ich einen Termin weniger als 4 Stunden vor der Behandlung stornieren?

Für kurzfristige Stornierungen, d. h. weniger als 4 Stunden vor dem Termin, informieren Sie den Arzt bitte telefonisch darüber. Online ist dies für Sie nicht mehr möglich.

Diese Vorgehensweise ermöglicht es der Praxis ihren Alltag besser zu organisieren. 

Die Rufnummer des Arztes finden Sie in der Bestätigungs-E-mail Ihres Termins oder in der Erinnerungs-SMS.

 

Sie haben weitere Fragen zu diesem Thema?

Warum kann ich manchmal einen Termin mehr als 4 Stunden vor Terminbeginn nicht online stornieren?

Sie wundern sich, warum Sie mehr als 4 Stunden diese Nachricht erhalten, wenn Sie versuchen Ihren Termine online zu stornieren?: "Rufen Sie den Arzt unter der Nummer 0123 456789 an, um Ihren Termin zu ändern oder zu stornieren."

Hintergrund ist folgender: Termine, dessen Besuchsgründe nicht online buchbar sind, können nur durch die Praxis storniert werden. Kontaktieren Sie diese bitte wie gewünscht per Telefon.

Sie haben weitere Fragen zu diesem Thema?

Wie füge ich einen Angehörigen zu meinem Konto hinzu?

Sie möchten einen Arzttermin für einen Angehörigen (Frau, Mann, Kind, Freund, etc.) über Doctolib buchen? Fügen Sie ihn ganz einfach zu Ihrem Konto hinzu, indem Sie diesen Hinweisen folgen:

 

1. Loggen Sie sich mit Ihrer E-Mail Adresse und Ihrem Passwort bei Doctolib ein. 

 2. Klicken Sie nun auf Ihren Namen und dann auf Meine Angehörigen:

Meine_Angeh_rigen_neu.png

 

3. Klicken Sie auf Einen Angehörigen hinzufügen und geben Sie im nächsten Schritt die geforderten Informationen ein. Achten Sie darauf, dass Zahlen und Sonderzeichen (bspw. "/" und ".") im Vor-, Nach- und Mädchennamen nicht erlaubt sind. Vergessen Sie sich, alles mit Klick auf Hinzufügen zu speichern.

Einen_Angeh_rigen_hinzuf_gen_neu2.png

Angeh_rigenprofil_ausf_llen.png

 

Ihr Angehöriger ist nun auch in Ihrem Doctolib-Konto hinterlegt und Sie können Termine für Ihn vereinbaren. Sie haben grundsätzlich die Möglichkeit, bis zu 50 Angehörige zu Ihrem Konto hinzuzufügen. 

Wenn Sie einen volljährigen Angehörigen zu Ihrem Konto hinzugefügt haben, dann sieht es wie folgt aus:

Vollj_hriger_Angeh_riger.png

Wenn Sie nun auf Zugangsrechte verwalten klicken, sehen Sie, über welche Rechte Sie verfügen. Ebenso können Sie den Angehörigen an dieser Stelle von Ihrem Konto entfernen, indem Sie auf Diese Person löschen klicken:

Zugangsrechte_vollj_hriger_Angeh_riger.png 

 

Ist Ihr Angehöriger ein Kind, so wird dies deutlich dargestellt:

Kind_als_Angeh_riger.png

In diesem Fall haben Sie die folgenden Zugangsrechte:

Zugangsrechte_Kind.png

 

Hinweis: Sie können die E-Mail-Adresse eines volljährigen Angehörigen hinzufügen, damit auch er die Terminbestätigungen erhält. Dies gilt nicht für Minderjährige.

Das Hinzufügen einer Telefonnummer ist nicht möglich. Sie als Kontoinhaber werden die Erinnerungs-SMS für Ihren Angehörigen erhalten. Möchte der von Ihnen angegebene volljährige Angehörige auch Erinnerungs-SMS erhalten, so muss für den Angehörigen ein eigenes Konto bei Doctolib angelegt werden.

Sie haben weitere Fragen zu diesem Thema?

Wie ändere ich Informationen eines Angehörigen?

Sie haben die Möglichkeit, die Information einer Ihrer Angehörigen (Freunde, Familie) zu ändern. Gehen Sie dabei bitte wie folgt vor:

1. Klicken Sie oben rechts auf Einloggen.

einloggen.png


2. Im nächsten Schritt klicken Sie auf Ihren Namen und danach auf Meine Angehörigen.

Meine_Angeh_rigen_neu.png


3. Sie gelangen nun zur Übersicht Ihrer/Ihres Angehörigen. Klicken Sie auf den Angehörigen, dessen Informationen Sie ändern wollen.

Angeh_rigen__ndern_neu.png


4. Es öffnet sich nun ein Formular, in dem Sie die Daten des Angehörigen ändern können. Klicken Sie am Ende des Formulars auf Speichern.

Angeh_rigen__ndern1.png

   

Sie haben weitere Fragen zu diesem Thema?

Wie kann ich einen Termin für einen Angehörigen vereinbaren?

Im Folgenden erfahren Sie, wie Sie über Ihr Konto einen Termin für einen Angehörigen (Ehemann, Ehefrau, Freund, Freundin, Kind, etc.) buchen können:

 

Die Terminbuchung für einen Angehörigen läuft genauso ab wie für Sie selbst. Folgen Sie dazu den Schritten 1 bis 3 dieser Anleitung: Wie kann ich einen Termin vereinbaren?

Bei der Frage "Für wen möchten Sie diesen Termin buchen?" wählen Sie nun ihren Angehörigen aus sofern Sie diesen bereits auf Ihrem Konto hinterlegt haben.

Sollten Sie noch keinen Angehörigen in Ihrem Konto hinterlegt haben, machen Sie dies bitte zunächst, indem Sie auf Einen Angehörigen hinzufügen klicken.

Info_Angeh_riger.png

Nach diesem Schritt, wählen Sie den soeben hinzugefügten Angehörigen aus und klicken Sie auf Terminbuchung bestätigen. Im Anschluss daran erhalten Sie eine E-Mail-Bestätigung.

 

Sie haben weitere Fragen zu diesem Thema?

Wie vereinbare ich mehrere Termine für Angehörige bei demselben Arzt?

Ein Zeitfenster im Terminkalender des Arztes entspricht einer Behandlung für eine einzige Person (es sei denn, Ihr Behandler bietet Gruppenbehandlungen an). 

Um mehrere Termine für verschiedene Patienten bei demselben Arzt zu buchen, muss der Buchungsvorgang nacheinander erfolgen. Nach der ersten Buchung kehren Sie zum Terminkalender des Arztes zurück und fahren mit der zweiten Behandlung für den entsprechenden Patienten fort. Bislang ist es nicht möglich, mehrere Termine in einem Zug zu buchen.


 Falls Sie es nicht schaffen, mehrere Termine nacheinander zu buchen, versuchen Sie zunächst, den Zeitraum zwischen den Terminen zu verlängern. Sollte es danach noch immer nicht geklappt haben, kontaktieren Sie am besten die Praxis, damit die Termine telefonisch vereinbart werden können.

 

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Sie haben weitere Fragen zu diesem Thema?

Wie lösche ich einen Angehörigen von meinem Konto?

Wenn Sie einen Angehörigen (Familie, Freunde) von Ihrem Konto löschen möchten, gehen Sie bitte wie folgt vor:

1. Melden Sie sich bei Doctolib an

einloggen.png


2. Klicken Sie nun auf Meine Angehörigen

Meine_Angeh_rigen_neu.png


3. Klicken Sie auf den Angehörigen, den Sie von Ihrem Konto entfernen wollen.

Angeh_rigen__ndern_neu.png


4. Es öffnet sich nun ein Fenster mit den Daten des Angehörigen. Unten im Formular finden Sie das Feld: Diese Person löschen. Mit dem Klick auf den Button wird der ausgewählte Angehörige umgehend gelöscht.

Angeh_rigen_l_schen.png

 

 

Sie haben weitere Fragen zu diesem Thema?

Meine Dokumente aufrufen

Sie haben zwei verschiedene Wege, um auf die von Ihrem Arzt zur Verfügung gestellten Dokumente zuzugreifen:

  1. Über die Rubrik Meine Termine
  2. Über die Rubrik Dokumente

 

1. Über die Rubrik meine Termine

1. Melden Sie sich bei Doctolib an

Sich_einloggen_2.png


2. Klicken Sie anschließend auf Meine Termine

Meine_Termine.png


3. Im nächsten Schritt wählen Sie bitte den entsprechenden Termin aus, damit Sie zu den Details und Ihren Dokumenten kommen. Klicken Sie dann auf Downloaden und Ihr Dokument wird automatisch geöffnet.

Dokumente_downloaden.png

 

2. Über die Rubrik Meine Dokumente

1. Melden Sie sich bei Doctolib an

Sich_einloggen_2.png

2. Klicken Sie nun auf Meine Termine

Meine_Dokumente1.png

 

3. Sie gelangen nun in den Bereich Meine Dokumente. Hier haben Sie nun alle Ihre Dokumente auf einem Blick und können Sie je nach Wunsch einfach herunterladen.

Meine_Dokumente.png

 

Hinweis: In den folgenden Fällen empfehlen wir Ihnen, sich direkt an den Behandler oder die Praxis zu wenden

 

  • Wenn das Dokument unlesbar ist. Dies kann unter anderem daran liegen, dass die Praxis das Dokument unter einem nicht unterstützten Format abgespeichert hat

 

  • Wenn Sie keine Mail erhalten haben, die Ihnen mitteilt ein neues Dokument empfangen zu haben oder Ihnen kein Dokument in Ihrem Konto angezeigt wird. Dieser Fall bedeutet, dass die Praxis noch kein Dokument mit Ihnen geteilt hat. Diese Aktion steht seitens der Praxis noch aus.

 

  • Wenn das Dokument über den Termin nicht mehr sichtbar ist. Dies kann daran liegen, dass die Praxis Ihren Termin gelöscht hat. Den Grund dafür erfahren Sie direkt von der Praxis. 
Sie haben weitere Fragen zu diesem Thema?

Terminbuchung online: Bestätigungsmail und Erinnerungs-SMS

Wenn Sie einen Termin online vereinbaren und dieser bestätigt ist, werden Ihnen grundsätzlich folgende Benachrichtigungen geschickt:

  • E-Mail-Bestätigung: Diese erhalten Sie innerhalb von 10 Minuten nach der Terminbuchung, an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse.
  • Eine oder mehrere Erinnerungsmails: Je nachdem, wie weit Sie Ihren Termin im Voraus gebucht haben (mehr oder weniger als 7 Tage vorher), erhalten Sie eine oder mehrere Erinnerungsbenachrichtigungen. Die letzte E-Mail-Erinnerung erhalten Sie 24h vor dem Termin.
  • SMS-Erinnerung: Je nachdem, wie weit Sie Ihren Termin im Voraus gebucht haben (mehr oder weniger als 7 Tage vorher), erhalten Sie eine SMS-Erinnerung 48h oder 24h vor dem Termin.

 

Sie haben keine Benachrichtigungen erhalten:

  • Überprüfen Sie, ob sich die Benachrichtigung in Ihrem Spam Ordner befindet.
  • Überprüfen Sie die Richtigkeit Ihrer E-Mail-Adresse auf Rechtschreibfehler. Sollten Sie einen Fehler finden, korrigieren Sie diesen über die Rubrik Mein Konto

Sie haben keine SMS-Erinnerung, weder 24h, noch 48h vor dem Termin erhalten? Überprüfen Sie Ihre Mobilfunknummer. Bitte beachten Sie: Falls Sie nur eine Festnetznummer angegeben haben, erhalten Sie keine SMS-Erinnerung.

Wenn Sie weiterhin keinerlei Benachrichtigungen erhalten, überprüfen Sie, ob Sie Ihren Termin in der Rubrik Meine Termine finden können. Wenn er dort auftaucht, ist der Termin gebucht und bestätigt. 

Falls Ihr Termin nicht unter Meine Termine auftaucht, deutet es darauf hin, dass Ihr Termin nicht bestätigt ist. In diesem Fall wiederholen Sie bitte den Buchungsprozess.

 

Sie haben weitere Fragen zu diesem Thema?

E-Mail: Haben Sie Ihren letzten Termin verpasst?

Sie erhalten automatisch eine E-Mail mit dem Betreff "Haben Sie Ihren letzten Termin verpasst?", sofern der Arzt bzw. die Praxis den Status Ihres Termins auf abwesend (entschuldigt oder unentschuldigt) gesetzt hat. 

--------

Sie können auch weiterhin Termine online über Doctolib vereinbaren. Es wird Ihnen erst dann unmöglich einen Termin online zu buchen, wenn Sie 3x als "unentschuldigt abwesend" bei demselben Arzt eingestuft werden. In diesem Fall erfolgt eine Sperrung für die Online-Terminvereinbarung. Sie können jedoch weiterhin Termine telefonisch mit Ihrem Behandler vereinbaren. Sprechen Sie die Praxis auf die Situation an und klären Sie, ob eine Freischaltung für die Online-Terminbuchung wieder möglich ist. Lediglich die Praxis ist in der Lage, Sie zu entsperren.

Wenn Sie der Meinung sind, dass diese Einstufung nicht gerechtfertigt ist, rufen Sie Ihren Arzt persönlich an und lassen sich die Situation erklären. Sie können so ein eventuelles Missverständnis aus dem Raum schaffen und die Praxis korrigiert Ihre  Einstellungen. 

 

Hinweis:

Aus Gründen des Datenschutzes und der Funktionsweise jeder einzelnen Praxis, ist es Doctolib nicht möglich, die Sperrung aufzuheben. 

 

 

Sie haben weitere Fragen zu diesem Thema?

Voraussetzungen für die Videosprechstunde

Inhalt

  1. Definition und regulatorischer Rahmen
  2. Relevante Anwendungsfälle für die Videosprechstunde
  3. Technische Ausstattung und Umgebung

 

1. Definition und regulatorischer Rahmen

Eine Videosprechstunde ist eine Konsultation aus der Ferne zwischen einem Patienten und einem Arzt, die durch sichere Videoübertragung durchgeführt wird. Sie muss an einem Ort durchgeführt werden, der die Vertraulichkeit des Austauschs zwischen dem Patienten und seinem Arzt gewährleistet.

Die deutschen Vorschriften regeln die Ausführung der Videosprechstunde. 

Der Vertragsarzt informiert den Patienten über die Videosprechstunde entsprechend den Anforderungen an die Teilnehmer zur Durchführung der Videosprechstunde gemäß §3 und holt eine Einwilligung des Patienten in die Datenverarbeitung des genutzten Video-Dienstanbieters ein, die die Anforderungen des Artikel 9 Absatz 2 lit. a) i. V. m. Artikel 7 DSGVO erfüllt.

Die Videosprechstunde darf nur von einem Vertragsarzt durchgeführt werden. 

Der Vertragsarzt darf für die Videosprechstunde ausschließlich zertifizierte und von der KBV anerkannte Video-Dienstanbieter nutzen.

Die Videosprechstunde ist kein Notdienst. Wenden Sie sich im Notfall bitte an den Notruf oder den ärztlichen Bereitschaftsdienst.

 

2. Relevante Anwendungsfälle für die Videosprechstunde

Die Nutzung der Videosprechstunde ist nur dann möglich, wenn Ihr Arzt diese Option in Doctolib aktiviert hat, sowie in den folgenden Fällen:

  • Eine Folgeuntersuchung 
  • Medizinische Befundung 
  • Eine Krankschreibung/ Arbeitsunfähigkeit/ Attest/ Rezept
  • Alle anderen medizinischen Beratungen 

Jeder Patient kann von einer Videosprechstunde profitieren. Der Arzt entscheidet hierbei von Fall zu Fall, ob der Patient für die Videosprechstunde in Frage kommt, basierend auf medizinischen, sozialen oder technischen Kriterien.

 

3. Technische Ausstattung und Umgebung 

Die Terminvereinbarung  ist mobil über die Doctolib-Anwendung oder auf einem Computer über die Website www.doctolib.de möglich.

A) Qualitätsmerkmale

  • Eine Videosprechstunde ist nur möglich, wenn Sie ein Smartphone mit einer funktionierenden Kamera oder einen Computer mit einer internen oder externen Kamera haben.
  • Stellen Sie sicher, dass Ihr Smartphone über genügend Akku verfügt, um während der gesamten Videosprechstunde zu funktionieren
  • Für eine bessere Klang- und Audioqualität wird empfohlen, Kopfhörer mit Mikrofon zu verwenden
  • Stellen Sie Ihr Handy möglichst vor einen stabiles Objekt, um die beste Qualität der Beratung zu gewährleisten

B) Allgemeine Regeln und Hinweise

  • Seien Sie pünktlich.
  • Stellen Sie sicher, dass die Videosprechstunde an einem ruhigen Ort stattfindet und die Vertraulichkeit der Konsultation gewährt bleibt.
  • Achten Sie auf Bildschirmreflektionen (oder andere Lichtquellen) an Ihrer Brille und Hintergrundbeleuchtung.
  • Zögern Sie nicht, Ihrem Arzt Fragen zu den Bedingungen für die Erstattung des Verfahrens zu stellen.
Sie haben weitere Fragen zu diesem Thema?

Wie vereinbare ich einen Termin für eine Videosprechstunde?

Inhalt

  1. Vereinbaren eines Termins zur Videosprechstunde
  2. Vereinbaren Sie einen Termin zur Videosprechstunde für einen Angehörigen
  3. Verschieben Sie eine Videosprechstunde

 

Bevor Sie einen Termin vereinbaren, kontrollieren Sie die Voraussetzungen für eine Videosprechstunde, indem Sie HIER klicken. 

Die Video-Beratung ist kein Notdienst. Wenden Sie sich im Notfall bitte an den Notruf oder den ärztlichen Bereitschaftsdienst.

 

1. Vereinbaren eines Termins zur Videosprechstunde

Nichts könnte einfacher sein! 

1. Rufen Sie die die Doctolib-App über Ihr Smartphone oder rufen sie www.doctolib.de über Ihren Computer auf.

2.  Geben Sie den Namen Ihres Arztes oder der Einrichtung, in der Sie sich behandeln lassen möchten, in die Suchleiste ein. 

Startseite_App.png

 

3. Klicken Sie in der Liste der Vorschläge auf den Behandler oder die Einrichtung, die Ihrer Suche entspricht.

Suchergebnisse.png

 

4. Sie gelangen nun auf das Profil des Behandlers bzw. der Einrichtung. Klicken Sie auf Termin online vereinbaren

Termin_online_vereinbaren.png

 

5. Klicken Sie auf Einen Termin zur Videosprechstunde buchen.

Termin_zur_Videosprechstunde_buchen.png

 

6. Wählen Sie das für Sie passende Datum und Uhrzeit und geben Sie auf der nächsten Seite an, ob Sie bei diesen Arzt bereits in Behandlung waren.

Datum_und_Uhrzeit_w_hlen.png

 

7. Melden Sie sich bei Ihrem Konto an oder erstellen Sie ein neues Konto

  • Wenn Sie bereits ein Konto haben: Klicken Sie auf Verbinden (2) und geben Sie Ihren Benutzernamen (E-Mail-Adresse oder Telefonnummer) und Ihr Passwort ein. Bestätigen Sie dann Ihren Termin. 
  • Wenn Sie kein Konto haben: Klicken Sie auf Registrieren (1). Füllen Sie das Anmeldeformular aus und akzeptieren Sie die Allgemeinen Nutzungsbedingungen (AGB). Sie erhalten einen dreistelligen Authentifizierungscode, per SMS auf Ihrem Mobiltelefon oder per Sprachnachricht auf die angegebene Festnetznummer. Geben Sie bitte diesen Code ein, um Ihr Konto zu validieren. Sie können anschließend Ihren Termin bestätigen.

Identifizierung.png

 

8. Geben Sie an, für wen Sie einen Termin vereinbaren, ob für Sie selbst oder für einen Angehörigen. Klicken Sie anschließend auf Weiter. Geben Sie auf der nächsten Seite an, ob Sie in den letzten 12 Monaten bei diesem Arzt in Behandlung waren.

Patienteninformation.png

 

9. Die Kosten für die Videosprechstunde werden in Deutschland von der Krankenkasse übernommen bzw. erstattet. Stimmen Sie der Durchführung der Videosprechstunde zu und akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung. Der letzte Schritt ist die Terminbestätigung.

Best_tigung.png

 

10. Herzlichen Glückwunsch, Ihr Termin ist bestätigt!

Sie finden all Ihre Termine unter Meine Termine und per Mail.

Best_tigt.png

 

11. Im Anschluss an diesen Schritt ist Ihr Termin nun bestätigt und Sie können unvermittelt Ihre Ausstattung (Mikrofon, Ton, Kamera, etc.) testen. Durch dieses Vorgehen stellen Sie sicher, dass am Tag der Videosprechstunde alles einwandfrei funktioniert.

_berpr_fung_ihrer_Ausstattung.png

 

12. Sie erhalten nachfolgend eine Terminbestätigung per SMS. In dieser SMS werden Sie gebeten, Ihren Termin vorzubereiten.

Am Tag des Termins können Sie die Videosprechstunde über den in Ihrer SMS-Erinnerung enthaltenen Link, über Ihr Patientenkonto auf dem Mobiltelefon oder Ihrem Computer im Abschnitt Meine Termine starten.  

Wenn die visuelle Behandlung über die Videosprechstunde nicht ausreicht, kann der Arzt Sie bitten, für eine physische Behandlung in seine Praxis zu kommen.

 

Hinweis: Hat der Arzt Ihnen einen Termin für die Videosprechstunde gegeben, so erhalten Sie entweder eine SMS oder eine E-Mail zur Terminbestätigung. Dies liegt ganz daran, ob Sie ihm gesagt haben, dass Sie die Videosprechstunde per Smartphone (SMS) oder per Computer mit Webcam (E-Mail) durchführen werden. Sie erhalten somit einen Link, um den Termin zu bestätigen.

 

 

2. Vereinbaren Sie einen Termin für eine Videosprechstunde für einen Angehörigen

Sie können einen Termin zur Videosprechstunde für einen Verwandten oder Angehörigen vereinbaren. Der Terminbuchungsprozess bleibt exakt derselbe wie bei dem für Sie gebuchten Termin: Geben Sie im letzten Schritt an, dass der Termin für die Videosprechstunde für einen Verwandten oder Angehörigen ist. Geben Sie die angeforderten Informationen ein und klicken Sie auf Termin bestätigen.

 

3. Verschieben Sie den Termin Ihrer Videosprechstunde

Um Ihren Termin für die Videosprechstunde zu verschieben, sollten Sie Ihren Termin zuerst stornieren und dann am gewünschten Tag und zur gewünschten Uhrzeit einen neuen Termin vereinbaren.

 

Sie haben weitere Fragen zu diesem Thema?

Wie starte ich die Videosprechstunde?

Bevor Sie Ihre Videosprechstunde starten, überprüfen Sie die Voraussetzungen, indem Sie HIER klicken. 

Sie können 10 Minuten vor der Besprechungszeit eine Videosprechstunde starten und werden in einen digitalen Wartebereich weitergeleitet. 

Von Ihrem Smartphone aus:

  • Der in der SMS enthaltene Link wird 10 Minuten vor der Videosprechstunde aktiviert
  • Starten Sie die Videosprechstunde aus der Terminbestätigung heraus
  • Sie können die Videosprechstunde auch in Ihrem Patientenkonto unter ”Meine Termine“ starten (direkt von der Website oder der App).

Von Ihrem Computer aus:

  • In der Rubrik ”Meine Termine“ in Ihrem Patientenkonto

Um eine optimale Ton- und Bildqualität zu gewährleisten, empfehlen wir Ihnen, die Doctolib-Anwendung zu verwenden, um Ihre Video-Beratung durchzuführen. 

Starten Sie eine Videosprechstunde über die SMS 

1. Sie erhalten 10 Minuten vor Beginn der Videosprechstunde eine SMS mit einem Link zum Starten der Videosprechstunde. Klicken Sie auf den Link, um den Warteraum zu betreten

Entwurf_SMS_-_Wartezimmer_betreten.png

2. Klicken Sie auf  Videosprechstunde starten, um den virtuellen Warteraum zu betreten.

Beitreten_nach_SMS.png

 

3. Klicken Sie auf Zugriff zulassen (Kamera + Mikrofon).  

Kamera___Miktrofon.png

4Die Überprüfung Ihres Mikrofons, Ihrer Kamera und Ihrer Internetverbindung erfolgt automatisch. Klicken Sie anschließend auf An der Videosprechstunde teilnehmen, um den virtuellen Warteraum zu betreten.

Symbole zeigen die Leistung Ihrer Kamera, Ihres Mikrofons und Ihrer Internetverbindung an (1). Ist das Symbol rot, liegt ein Fehler in der Funktionalität vor, ist es orange ist die Funktionalität vorhanden,  jedoch instabil. Bei einem grünem Symbol sind Ihre Geräte oder Verbindungen startklar.

Wenn Sie eine schlechte Verbindung haben, überprüfen Sie die Verbindungsqualität Ihres WLAN-Netzwerks oder Ihres 4G. Wenn Ihre Verbindung nicht funktioniert, starten Sie sie bitte neu oder wechseln Sie zu 4G.

In jedem Fall können Sie die Videosprechstunde durchführen, Ihr Arzt wird auf die technischen Problemen aufmerksam gemacht, die Ihnen vorliegen. 

Im Falle eines Stromausfalls kann Ihr Arzt Sie mit einer anonymen Nummer auf Ihrem Handy anrufen.

Liste_der_Zugriffe.png

 

5. Sie betreten nun das virtuelle Wartezimmer und Ihr Arzt wird über Ihre Ankunft informiert.

Im Falle,  dass sich der Behandler verspätet, bleiben Sie weiterhin im virtuellen Wartezimmer. Der Behandler erhält regelmäßig (alle 2 Minuten) Benachrichtigungen, um ihn über Ihre Anwesenheit im virtuellen Wartezimmer zu informieren. Er kann Sie auch per SMS über die voraussichtliche Verzögerungszeit informieren.

Warte_auf_Arzt.png

 

6. Wenn der Behandler eine Verzögerung mit Beginn Ihrer Videosprechstunde hat, werden Sie vorab direkt im Fenster des virtuellen Warteraums über eine Meldung informiert.

Versp_tung_des_Arztes.png

 

Starten Sie die Videosprechstunde über die Doctolib-App oder die Website

1. Rufen Sie von Ihrem Smartphone aus die mobilen Anwendung oder Website doctolib.de auf.

Wenn Sie die mobile Website aufrufen:

  • Verwenden Sie auf einem Android-Smartphone den Google Chrome-Browser.
  • Verwenden Sie von einem Apple-Smartphone aus den Safari-Browser.

2. Greifen Sie auf Ihr Konto zu, indem Sie oben rechts auf den Log-In Bereich (Personen-Symbol)  klicken. Wenn Sie nicht verbunden sind, geben Sie Ihre Log-In-Daten ein und klicken Sie auf ”Verbinden”.

App_M_nnchen.png

3. Sobald Sie in Ihrem Konto sind, gehen Sie zum Abschnitt “Meine Termine”

Meine_Termine.png

4. In “Meine Termine (1), klicken Sie auf Der Videosprechstunde beitreten(2), um das virtuelle Wartezimmer aufzurufen.

Der_Videosprechstunde_beitreten.png 

 

Starten Sie die Videosprechstunde auf Einladung des Arztes über die mobile Anwendung

Nach dem Auflegen am Ende Ihrer Videosprechstunde oder nach einer Videounterbrechung kann der Arzt Sie einladen, die Videosprechstunde neu zu starten.

Sie erhalten zur Information eine Benachrichtigung auf Ihrem Telefon.

1. Klicken Sie auf die Einladung.

SMS_Entwurf_-_Videosprechstunde_erneut_beitreten.png

2. Klicken Sie auf Der Videosprechstunde beitreten und gewähren Sie den Zugriff auf Kamera und Mikrofon.

3. Wenn die Überprüfung Ihrer Ausrüstung abgeschlossen ist, klicken Sie auf Der Videosprechstunde beitreten”, um Ihre Konsultation zu starten.

Liste_der_Zugriffe.png

 

4. Wenn der Behandler eine Verzögerung mit Beginn Ihrer Videosprechstunde hat, werden Sie vorab direkt im Fenster des virtuellen Warteraums sowie über eine SMS über eine Meldung informiert. Ansonsten sieht Ihr Bildschirm wie folgt aus:

   

Starten Sie eine Videosprechstunde von Ihrem Computer aus

Um eine optimale Benutzererfahrung zu gewährleisten, empfehlen wir die Verwendung des Google Chrome-Browsers.

1. Gehen Sie auf www.doctolib.de

2. Gehen Sie in die Rubrik Meine Termine

Meine_Termine_-_Startseite.png

3. Wählen Sie Ihren Termin zur Videosprechstunde im linken Bereich aus und klicken Sie auf Der Videosprechstunde beitreten.

Videosprechstunde_vorbereiten.png

4. Klicken Sie auf Zugriff zulassen, um die ordnungsgemäße Funktion Ihrer Geräte zu überprüfen.

Kamera_und_Mikrofon.png

 

5. Ermöglichen Sie der Website www.doctolib.de den Zugriff auf Ihr Mikrofon, damit der Arzt Sie hören kann.

6. Autorisieren Sie die Website www.doctolib.de, um Zugriff auf Ihre Kamera zu erhalten, damit der Arzt Sie sehen kann.

7. Klicken Sie anschließend auf Videosprechstunde (2), um sich dem virtuellen Warteraum anzuschließen. Der Behandler wird über Ihre Anwesenheit informiert.

Beitreten_nach_Freigabe_der_Ger_te.png

8. Wenn die Verbindung unterbrochen wird, beginnen Sie erneut mit Schritt 1, um die Videosprechstunde neu zu starten.

 

Was passiert, wenn ich während der Videosprechstunde einen Anruf erhalte?

Wenn Sie während einer Videosprechstunde einen Anruf erhalten und diesen beantworten, werden Bild und Ton aus Gründen der Vertraulichkeit auf der Seite des Arztes unterbrochen. Der Behandler kann Sie dann nicht mehr sehen und hören, aber die Videosprechstunde wird nicht gestoppt.

Wenn Sie zur Videosprechstunde zurückkehren, wird das Bild reaktiviert, selbst dann, wenn Sie noch telefonieren. Der Behandler kann Sie dann sehen, jedoch nicht hören.

Der Ton wird erst wieder aktiviert, wenn Sie Ihren persönlichen Anruf beendet haben. Sie können dann die Videosprechstunde fortsetzen.

 

Sie haben weitere Fragen zu diesem Thema?

Wie greife ich nach der Videosprechstunde auf Dokumente zu?

Nach einer Videosprechstunde können Sie Dokumente von Ihrem Patientenkonto über einen Computer oder ein Smartphone herunterladen. 

 

Über ein Smartphone

Laden Sie ein Dokument herunter

Am Ende der Videosprechstunde muss Ihr Arzt möglicherweise eine Behandlung verordnen bzw. ein Medikament verschreiben, wenn er dies für notwendig oder dringend hält. In diesem Fall werden Sie ein Rezept erhalten. 

Rezepte werden Ihnen durch den Arzt postalisch (im Original) zur Verfügung gestellt. Um den Prozess zu beschleunigen, kann der Arzt es direkt per Fax an die Apotheke senden. ACHTUNG: Die Apotheke benötigt immer das Original-Rezept!

1. Rufen Sie von Ihrem Smartphone aus Ihre mobile Anwendung oder die mobile Website www.doctolib.de auf. Wenn Sie die mobile Website durchsuchen, wird empfohlen, den Chrome-Browser von einem Mobiltelefon auf Android und den Safari-Browser von einem iPhone aus zu verwenden.

2. Greifen Sie auf Ihr Konto zu, indem Sie oben rechts auf den Log-In-Bereich (Personen-Symbol) klicken und sich anmelden.

3. Klicken Sie anschließend auf Meine Dokumente

Meine_Dokumente.png

 

4. Sie gelangen nun zu einer Übersicht aller erhaltener Dokumente. Klicken Sie das entsprechende Dokument an. Es öffnet sich im unteren Bereich des Bildschirms ein Fenster mit Downloaden. Klicken Sie darauf, um das Dokument herunterzuladen.

Dokument___Download.png

 

5. Eine andere Möglichkeit, um auf Ihre Dokumente zuzugreifen, haben Sie, indem Sie auf Meine Termine klicken und den Termin auswählen, bei dem Sie Dokumente von Ihrem Arzt erhalten haben. Hier können Sie dann auf Dokumente zeigen klicken. Im nächsten Schritt klicken Sie das zu öffnende Dokument an und können es dann, wie bereits beschrieben, herunterladen.

Dokument_aus_Termin_herunterladen.png

 

 

Über einen Computer

1. Loggen Sie sich auf Ihrem Doctolib-Konto ein

einloggen.png

 

2. Klicken Sie oben rechts auf Meine Dokumente

Meine_Dokumente1.png

 

3. Sie haben nun Zugriff auf sämtliche Dokumente, die Ihr Arzt mit Ihnen geteilt hat, die Sie an dieser Stelle auch herunterladen können.

Meine_Dokumente.png

 

 

Sie haben weitere Fragen zu diesem Thema?

Meine Gesundheitsdaten

Die Wahrung der Privatsphäre ist ein Grundrecht und einer der zentralen Werte von Doctolib.
Wir richten uns nach den anwendbaren Bestimmungen über den Schutz personenbezogener Gesundheitsdaten, insbesondere nach der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

 

Kontrolle über die Daten
Auf der Doctolib-Plattform haben die Patienten die Kontrolle über ihre Gesundheitsdaten. Sie sind vertraulich und nur für Patienten und ihre zuständigen Ärzte und Behandler bestimmt.

 

Nutzung der Daten
Auf der Doctolib-Plattform werden persönliche Gesundheitsdaten ausschließlich zu zwei Zwecken genutzt:

  1. um Ärzten und Behandlern und Gesundheitseinrichtungen die Verwaltung Ihrer Patienten und Termine zu ermöglichen und
  2. um den Patienten zu ermöglichen, Gesundheitsangelegenheiten online zu verwalten. 

Doctolib verwendet diese Daten nicht anderweitig, verkauft diese nicht und gibt sie unter keinen Umständen an kommerzielle Anbieter weiter. Das unbefugte Offenlegen von personenbezogenen Gesundheitsdaten ist nach § 203 StGB verboten und wird mit Freiheitsstrafe von bis zu einem Jahr oder mit Geldstrafe bestraft.

 

Sicherheit der Daten 
Die personenbezogenen Gesundheitsdaten der Patienten werden auf der höchsten Sicherheitsstufe geschützt und gemäß den anwendbaren Bestimmungen bei zertifizierten Anbietern, sogenannten „Providern von Gesundheitsdatenhosting“, gespeichert. Nur Patienten und ihre Ärzte und Behandler können auf die Daten zugreifen.

Sie haben weitere Fragen zu diesem Thema?

Doctolib verstehen

Sie sind Patient?

Doctolib ist dafür da, Ihren Alltag zu vereinfachen, Ihnen eine bessere Erfahrung zu bieten und Sie in Ihrem digitalen Gesundheitsmanagement zu unterstützen.

Dank Doctolib können Sie in nur wenigen Klicks, und das jeden Tag, 24 Stunden lang, einen Termin mit Ihrem Arzt oder Behandler online vereinbaren.

Für Ärzte bietet Doctolib einen digitalen Terminkalender an, der die Terminplanung und -bearbeitung vereinfacht. Die Sichtbarkeit der Ärzte im World Wide Web wird erhöht und es ermöglicht Ärzten und Behandler von vielen Patienten schnell und einfach über doctolib.de gefunden zu werden.

Ist Doctolib gratis für Patienten?

Ja! Den Patienten entstehen keinerlei Kosten bei der Nutzung von Doctolib. Kosten können jedoch gegebenenfalls für die Behandlung beim Arzt anfallen.

Warum kann man nicht die Terminkalender aller Ärzte bei Doctolib einsehen?

Bei Doctolib können Sie nur Termine bei Ärzten vereinbaren, die mit uns zusammenarbeiten und dadurch einen Online-Terminkalender besitzen.

Ist Doctolib gratis für die Patienten?
Ja! Den Patienten entstehen keinerlei Kosten bei der Nutzung von Doctolib. Kosten fallen lediglich für die Behandlung beim Arzt an.
Warum sieht man nicht die Terminkalender aller Ärzte bei Doctolib?

Bei Doctolib können Sie nur Termine bei Ärzten vereinbaren, die mit uns zusammenarbeiten und dadurch einen Terminkalender online haben.

Die anderen Ärzte werden zwar auf unserer Internetseite (wie in einem Telefonbuch) präsentiert, eine Onlinebuchung ist allerdings nicht möglich. Die Terminbuchung kann bei diesen Behandlern lediglich durch einen Anruf geschehen.

 

Sie haben die Internetseite noch nie für eine Terminbuchung verwendet, erhalten aber Benachrichtigungen von Doctolib?

Die im Internet, vom Arzt vorgeschlagenen Termine, sind direkt mit seinem digitalen Terminkalender von Doctolib verbunden. 

Obwohl Sie die Website nicht nutzen, verwendet einer Ihrer Ärzte den Doctolib-Terminkalender, um Termine für Sie zu vereinbaren. Sofern dieser Arzt Ihre Telefonnummer und/ oder E-Mail-Adresse in seinem Kalender vermerkt hat, werden Sie automatisch per SMS und/ oder E-Mail an Ihre Termine erinnert.

Die Nachrichten, die Sie erhalten, werden seitens des Arztes verschickt. Dieser ist der einzige, der für die Verarbeitung Ihrer Daten verantwortlich ist. Selbstverständlich können wir den Inhalt dieser Nachrichten aus Sicherheitsgründen nicht einsehen.

Die Mitarbeiter von Doctolib haben auf diese Nachrichten keinen Zugriff und Ihre Daten (verschlüsselt) sind auf zertifizierten Servern, mit höchster Sicherheit gespeichert.

Sie haben weitere Fragen zu diesem Thema?

Woher stammt der Name Doctolib?

Doctolib besitzt seinen Ursprung in Frankreich. Der Name ist demnach aus zwei französischen Begriffen, nämlich “Docteur” (zu Deutsch: Doktor) und “Liberté” (zu Deutsch: Freiheit) (bzw. “Liberaux” zu Deutsch: freiberuflicher Arzt) zusammengesetzt. 

Die Idee dahinter: den Alltag von Patienten und Ärzten zu vereinfachen!

Sie haben weitere Fragen zu diesem Thema?

Datensicherheit für Patienten

Doctolib verfolgt das Ziel, in Zusammenarbeit mit Ärzten, Behandlern und medizinischen Fachangestellten das Gesundheitswesen nachhaltig zu verbessern und Patienten den Zugang zu medizinischen Leistungen zu erleichtern. 

Im Rahmen des Terminmanagements werden alle Patienten an den bevorstehenden Termin per E-Mail und SMS erinnert. In dieser Benachrichtigung haben Patienten die Möglichkeit, über einen mitgeschickten Link, den Termin digital und schnell abzusagen und somit anderen Patienten die Möglichkeit zu geben, einen früheren Termin zu erhalten. Dadurch werden Termine besser eingehalten, Terminausfälle reduziert und Wartezeiten auf Arzttermine verkürzt, was zu einer besseren medizinischen Versorgung beiträgt. 

Die Daten bei Doctolib gehören ausschließlich den Ärzten und Patienten, die Doctolib nutzen. Doctolib ist nicht Eigentümer dieser Daten und hat auch keinen Zugriff darauf. Die Daten werden in Deutschland und Frankreich auf zertifizierten Gesundheitsservern gespeichert und sind mit den höchsten Sicherheitsstandards verschlüsselt. Doctolib hält sich an die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), sowie an alle Vorschriften und Standards im Bereich Datensicherheit und Dateneigentum im Gesundheitssektor.

Die Terminerinnerung des Arztes ist eine werbefreie Nachricht, die in einem konkreten Zusammenhang mit einem bevorstehenden Termin steht. Die Versendung dieser Terminerinnerungen erfolgt automatisiert aus dem Terminkalender des Arztes, dabei hat Doctolib zu keinem Zeitpunkt Einsicht oder Zugriff auf Patienten- sowie Termindaten. Patienten können jederzeit die Praxis darum bitten, den Service zu deaktivieren.

Stand: Oktober 2019

__

Für mehr Informationen verweisen wir auf unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen und unsere Datenschutzerklärung.

Sie haben weitere Fragen zu diesem Thema?

Ist die Nutzung von Doctolib kostenlos?

Ja! Den Patienten entstehen keinerlei Kosten bei der Nutzung von Doctolib. Kosten können jedoch gegebenenfalls für die Behandlung beim Arzt anfallen.

Sie haben weitere Fragen zu diesem Thema?

Warum sind nicht alle Ärzte auf Doctolib zu finden?

Zum aktuellen Zeitpunkt arbeitet nicht jeder Arzt mit Doctolib und bietet seine Termine online zur Buchung an. Wir arbeiten daran, dass immer mehr Ärzte unseren Service benutzen und Sie somit Ihre Arzttermine online buchen können. 

Sprechen Sie Ihren Arzt gerne auf Doctolib an.

Sie haben weitere Fragen zu diesem Thema?

Ich bin Arzt und möchte gerne mit Doctolib zusammenarbeiten

Sie sind Arzt und wollen gerne mehr über Doctolib erfahren? Das freut uns, denn Doctolib macht Ihre Einrichtung, dank des digitalen Terminmanagement-Services, profitabler und ermöglicht Ihnen erkennbare Zeitersparnisse im Arbeitsalltag, eine effiziente Patientenflusssteuerung, sowie einen zukunftsweisenden Service für Ihre Patienten.

Hier gelangen Sie zum Formular für mehr Informationen. Ein Mitarbeiter wird Sie anschließend kontaktieren und Ihnen mehr Informationen über den Service von Doctolib geben.

Sie haben weitere Fragen zu diesem Thema?

Sie benutzen ein Tablet oder ein Smartphone

Damit Sie Doctolib optimal nutzen können, haben wir folgende Empfehlungen für unterschiedliche Geräte:

 

1. Doctolib auf dem Computer nutzen

Für eine einwandfreie Nutzung von Doctolib benutzen Sie bitte den Browser Google Chrome (nicht den Internet Explorer, da es hier häufig Probleme bei der Kompatibilität gibt). Denken Sie auch daran, regelmäßig die Browserdaten/den Verlauf zu löschen und den Browser auf verfügbare Updates zu aktualisieren.

 

 

2. Doctolib auf dem Smartphone oder Tablet nutzen

Wenn Sie Doctolib auf Ihrem Smartphone nutzen, empfehlen wir Ihnen die Doctolib-App über den Play Store (Android) oder den App Store (IOS) herunterzuladen. Dieser Vorgang ist vollkommen kostenlos für Sie. Für den Download gehen Sie wie folgt vor:

1. Öffnen Sie den Play Store (oder App Store bei IOS)

Playstore.png


2. Geben Sie Doctolib in die Suchleiste ein. Wählen Sie die anschließend die Doctolib-App aus und klicken Sie auf Installieren, um die App herunterzuladen

App_installieren.png


Gehen Sie bei der Nutzung eines Tablets, wie auch mit Ihrem Computer, über Google Chrome auf doctolib.de.

 

 

Sie haben weitere Fragen zu diesem Thema?

Optimaler Browser zur Nutzung von Doctolib

Um Doctolib optimal nutzen zu können, möchten wir Sie bitten, den Browser Google Chrome zu installieren.

Ausserdem bitte regelmässig den Cache des Browsers Google Chrome leeren und ständig die Aktualisierungen durchführen.  

Sie haben weitere Fragen zu diesem Thema?