Präventive Sportmedizin und Sportkardiologie der TU München, Klinik in München

+17 Fotos

Präventive Sportmedizin und Sportkardiologie der TU München

Klinik

Nordwest

Georg-Brauchle-Ring 56, 80992 München
ACHTUNG TERMINVEREINBARUNG FÜR LEISTUNGSSPORTLER! Für Untersuchung der Kaderathleten verwenden Sie bitte das Formular auf der Website unter Leistungssport oder schreiben Sie eine E-Mail an Leistungssport.sportmed@mri.tum.de.

Karte und Zugangsinformationen

Georg-Brauchle-Ring 56, 80992 München

Zugangsinformationen

3.OG mit Fahrstuhl
Barrierefrei

Profil

Herzlich willkommen an der Ambulanz für präventive Sportmedizin und Sportkardiologie der TU München (Klinikum rechts der Isar)! Ob Sie einen Gesundheitscheck durchführen lassen möchten oder internistische-kardiologische Fragestellungen haben – wir bieten maßgeschneiderte Untersuchungen für alle, die ihren Gesundheitsstatus erfahren und verbessern möchten. An unseren drei Standorten in München und Starnberg sind wir gerne für Sie da: - am Georg-Brauchle-Ring in München, nahe des Olympiaparks - am Universitätsklinikum rechts der Isar in München - im Zentrum für Kardiologie am Klinikum Starnberg Mehr als 10.000 Patienten vertrauen jedes Jahr auf unser hochqualifiziertes und motiviertes Fachärzteteam: - Sportmuffel, die sich mehr bewegen und vor dem Start eines Trainings Gewissheit über ihren Gesundheitsstatus, potentielle Risiken und ihre sportliche Belastbarkeit möchten - Freizeitsportler, die mittels Laktattest / Spiroergometrie ihr Training besser steuern und Überlastungen vermeiden wollen - Breiten- und Leistungssportler, die vor intensiven körperlichen Belastungen (etwa Marathon, Triathlon) ihre Belastbarkeit feststellen lassen möchten - Patienten mit kardiovaskulären Risikofaktoren (wie Rauchen, Bluthochdruck, Diabetes, chronischer Stress), die mit geringstem Risiko trainieren wollen - Leistungssportler, die eine Kaderuntersuchung benötigen - Diabetes-, Herz- und Krebspatienten, die Sport als Therapie nutzen möchten und dafür unsere Diagnostik und Beratung wünschen Pro Jahr führen wir rund 8.000 Laktattests, 1.000 Spiroergometrien und circa 10.000 Trainingsberatungen durch. Zu uns kann jeder kommen, egal, ob gesund oder krank, jung oder alt. Unser Anspruch: Ihre Gesundheit, Lebensqualität und Leistungsfähigkeit langfristig zu verbessern. Bewegung und Sport sind die beste Prävention. Davon sind wir überzeugt. Wir sind Vorreiter von „Sport als Medizin“ und dosieren körperliches Training wie ein Medikament („Sport auf Rezept“). Bei uns erhalten Patienten einen ganzheitlichen Gesundheits-TÜV und einen persönlichen Gesundheitsfahrplan, den sie realistisch in ihren Alltag integrieren können. Wir sind: - die größte Ambulanz für Prävention und Sportmedizin und die führende für Sportkardiologie in Deutschland - akkreditiertes europäisches Zentrum für Sportkardiologie, über die Fachgesellschaft European Association of Preventive Cardiology (EAPC) der European Society of Cardiology (ESC) - langjähriges, lizenziertes Untersuchungszentrum des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) - international renommiertes Zentrum für Sportkardiologie - FIFA Medical Centre of Excellence Sie möchten Ihre körperliche Belastbarkeit ermitteln oder internistisch-kardiologische Fragestellungen abklären lassen? Kommen Sie zu uns. Wir freuen uns auf Sie! Ihr Univ.-Prof. Dr. med. Martin Halle Ärztlicher Direktor Facharzt für Innere Medizin, Kardiologie, Sportmedizin, Sportkardiologe (DGK), Kardiovaskulärer Präventivmediziner DGPR®

Gesprochene Sprachen

Deutsch und Englisch

Öffnungszeiten und Kontakt

Öffnungszeiten