Buchen Sie einen Termin online zur einem Physiotherapeut in Berlin

M. Elsaid-Lösener, Physiotherapie à Berlin

Ergotherapeutin
Friedrichstraße 71
10117 Berlin
Kassenpatienten, Privatpatienten und Selbstzahler
Termin vereinbaren
Wiederherstellung der nächsten Verfügbarkeiten

C. Hoffmann, Physiotherapie à Berlin

Physiotherapeutin
Leipziger Platz 15
10117 Berlin
Termin vereinbaren
Wiederherstellung der nächsten Verfügbarkeiten

I. Stepanska, Physiotherapie à Berlin

Physiotherapeutin
Friedrichstraße 71
10117 Berlin
Termin vereinbaren
Wiederherstellung der nächsten Verfügbarkeiten

A. Zschiesche, Physiotherapie à Berlin

Physiotherapeut
Leipziger Platz 15
10117 Berlin
Termin vereinbaren
Wiederherstellung der nächsten Verfügbarkeiten

O. Kliche, Physiotherapie à Berlin

Physiotherapeut
Leipziger Platz 15
10117 Berlin
Termin vereinbaren
Wiederherstellung der nächsten Verfügbarkeiten

G. Minge, Physiotherapie à Berlin

Physiotherapeut
Friedrichstraße 71
10117 Berlin
Termin vereinbaren
Wiederherstellung der nächsten Verfügbarkeiten

A. Steingräber, Physiotherapie à Berlin

Physiotherapeutin
Friedrichstraße 71
10117 Berlin
Termin vereinbaren
Wiederherstellung der nächsten Verfügbarkeiten

A. Bloeß, Physiotherapie à Berlin

Physiotherapeut
Steinmetzstraße 3
10783 Berlin
Kassenpatienten, Privatpatienten und Selbstzahler
Termin vereinbaren
Wiederherstellung der nächsten Verfügbarkeiten

P. Boenke, Physiotherapie à Berlin

Physiotherapeutin
Leipziger Platz 15
10117 Berlin
Termin vereinbaren
Wiederherstellung der nächsten Verfügbarkeiten

V. Hoffmann, Physiotherapie à Berlin

Physiotherapeut
Taubenstraße 20-22
10117 Berlin
Termin vereinbaren
Wiederherstellung der nächsten Verfügbarkeiten

Welche Ziele verfolgt die Physiotherapie?

Die Physiotherapie behandelt physiologische Störungen des Menschen. Dabei ist sie ausschließlich konservativer Natur, das heißt, sie ist ein natürliches Heilverfahren. Allerdings kann sie ergänzend zu medikamentösen und operativen Methoden eingesetzt werden. Sie wird in verschiedenen Bereichen der Medizin eingesetzt und dient der Prävention, Therapie und Rehabilitation. Früher wurde sie auch als Krankengymnastik bezeichnet. Aufgrund der vielfältigen Therapieansätze, die sich in den letzten Jahren entwickelt haben, ist dieser Begriff aber überholt und die heutige Berufsbezeichnung ist Physiotherapeut. Die Physiotherapie hat immer das Ziel eine Verbesserung der Funktionen zu erzielen und damit die Lebensqualität des Patienten zu verbessern.

Schmerzen sollen gelindert, der Stoffwechsel und die Durchblutung gefördert und die Beweglichkeit und Koordination wiederhergestellt werden. Viele verschiedene medizinische Fachrichtungen greifen dabei auf die Methoden der Physiotherapie zurück.

Welche Fachgebiete nutzen die Physiotherapie?

Viele Patienten verbinden den Begriff Physiotherapie direkt mit der Orthopädie. Im orthopädischen Bereich wird sie beispielsweise nach Verletzungen an Muskulatur, Sehnen und Bänder eingesetzt, um diese wieder zu stärken. Auch nach Knochenbrüchen, Bandscheibenvorfällen, bei Gelenkverschleiß sowie nach chirurgischen Eingriffen, zum Beispiel bei Endoprothesen, dient sie zur Rehabilitation. Sie findet auch Anwendung bei chronischen Entzündungen wie Rheuma sowie in der Prävention von Rückenschmerzen und Verspannungen. Nach Herzerkrankungen, wie Bypass-Operationen oder Herzinfarkte, sollten bei Patienten ebenfalls rehabilitative Maßnahmen ergriffen werden, um die Herzgesundheit zu verbessern. Patienten, die an neurologischen Erkrankungen leiden, suchen ebenfalls den Physiotherapeuten auf, denn wenn das Gehirn verletzt und geschädigt wurde, helfen gezielte therapeutische Maßnahmen die Koordination zu schulen und dem Patienten Selbstständigkeit zurückzugeben. Zu den häufigsten Krankheiten der Neurologie gehören dabei der Schlaganfall, Parkinson, Multiple Sklerose, Querschnittslähmung und Erkrankungen am peripheren Nervensystem. Auch die Pädiatrie, bei Haltungsstörungen bei Kindern, und die Gynäkologie, Rückbildungsgymnastik nach der Schwangerschaft und Beckenbodentraining bei Inkontinenz, nutzen zur Therapie die physiotherapeutischen Erkenntnissen.

Innerhalb der Physiotherapie gibt es eine Vielzahl von Therapieansätzen. Zu den bekanntesten gehören die Massage, die klassische Krankengymnastik, die Krankengymnastik mit Geräten, die manuelle Therapie, die Thermotherapie, die Lymphdrainage und das Kinesiotaping. In Berlin praktizieren über 1.000 Physiotherapeuten, wobei sich die meisten Physiotherapiepraxen im Zentrum Berlins befinden. Patienten können nun ihren Termin beim Physiotherapeuten online buchen.

Suche durch Stadtteile verfeinern

Sie haben eine Frage oder brauchen Hilfe?

Besuchen Sie unseren Hilfe-Bereich oder kontaktieren Sie uns