American Chiropractic, Praxis in Köln

+10 Fotos

American Chiropractic

Praxis

Karte und Zugangsinformationen

American Chiropractic - Amerikanische Chiropraktiker in Köln
Im Zollhafen 18, 50678 Köln

Öffentlicher Nahverkehr (ÖPNV)

Tram - Ubierring (Linien 16 und 15)
Tram - Deutz Severinsbrücke (Linie 7)
Bus - Rheinauhafen (Linie 133)

Zugangsinformationen

3.OG mit Fahrstuhl
Barrierefrei
Gebührenpflichtige Parkplätze

Profil

Liebe Besucherin, lieber Besucher, Ich freue mich sehr, dass Sie auf mein Website aufmerksam geworden sind. Mein Name ist Rouzbeh "Scott" Noroozy und ich bin in Köln als Amerikanischer Chiropraktiker (Doctor of Chiropractic, USA) tätig. Ich bin aus Kalifornien. Ich diagnostiziere meine Patienten mit gezielten Fragen, und geschickten Händen und behandele sie durch spezifische und effektive Techniken der Amerikanischen Chiropraktik.  In meiner Praxis in Köln biete ich Ihnen eine effektive und ganzheitliche Heilmethode für verschiedene körperliche Beschwerden. Dazu gehören Rückenschmerzen, Knieschmerzen, Nackenschmerzen und Kopfschmerzen. Sie als Patient stehen während der gesamten Behandlung im Mittelpunkt. Es ist uns wichtig, dass Sie genügend Zeit erhalten, uns Ihre Probleme zu schildern und dass Sie in einer persönlichen Atmosphäre betreut werden. Falls Sie meine Sprechstunde besuchen möchten, können Sie jederzeit hier ein Online Termin machen! Mein Team und ich freuen uns darauf, Ihnen helfen zu dürfen. Neupatient: Erstuntersuchung + Wirbelsäulen Scan und Beratung €30 Behandlung: €45 Ich behandele akute Beschwerden des Bewegungsapparats und des Haltesystems wie z. B. Rückenschmerzen, Nackenschmerzen, Knieschmerzen, und Verspannungen. Ich wünsche mir, dass Sie mit dem chiropraktischen Verfahren schnell wieder in Ihre optimale Form zurückfinden. Besuchen Sie mich: American Chiropractic - Amerikanische Chiropraktiker in Köln Im Zollhafen 18, 50678 Köln 1. Hilfe bei Rückenschmerzen und Bandscheibenvorfall 2. Hilfe bei Knieschmerzen 3. Hilfe bei Nackenschmerzen und Verspannungen 4. Hilfe bei Kopfschmerzen --> Amerikanische Chiropraktik Bei der Amerikanischen Chiropraktik, werden nicht die Symptome, sondern die Ursachen an der Wirbelsäule behandelt. Seit 1895 ist die amerikanische Chiropraktik ein Heilberuf. Die Prävention und Behandlung von Fehlfunktionen als auch die Diagnose des Bewegungsapparats, der Organe und des gesamten Nervensystems werden umfasst. Die Amerikanische Chiropraktik basiert auf den unumstrittenen Erkenntnissen, dass der "zentrale Computer" unseres Körpers, das Nervensystem ist. Es überwacht und koordiniert alle Körperteile, Körperfunktionen und Organe. Es werden alle Informationen und Impulse permanent über das Nervensystem bis in jede Faser und Zelle unseres Körpers transportiert. Aus diesem Grund ist unsere Wirbelsäule so wichtig für unsere Gesundheit. In der Wirbelsäule verläuft der „Hauptkabelstrang“ (das Rückenmark), über welchen alle Informationen transportiert werden. Es gibt 95.000 Chiropraktiker auf der Erde. Somit ist dies der drittgrößte Heilberuf unserer westlichen Welt. Allerdings gibt es in Deutschland nur etwa 70 Chiropraktiker, die das Diplom eines „Doctor of Chiropractic“ durch ein sechsjähriges Universitätsstudium erlangt haben. --> Die Ursache für Rückenschmerzen und Nervenstörungen sind häufig Wirbelfehlstellungen Es kommt immer dann zu Nervenblockaden, Störung des Nervensystem oder Irritationen, wenn die Wirbel in Folge eines Traumas oder anderer Formen von Reizung der Wirbelsäule, in eine chronische Fehlstellung geraten. Die Folge sind häufig, dass der Organismus nicht länger in der Lage ist, die Gesundheit aufrecht zu erhalten. Der Körper funktioniert dadurch schlechter und der Energiefluss kann erheblich beeinträchtigt werden. Man fühlt sich meistens nicht mehr wohl und hat Schmerzen. --> Amerikanische Chiropraktik ist eine sanfte Methode der Behandlung Für wen ist Amerikanische Chiropraktik geeignet? Mit Hilfe der sanften Methode der Amerikanischen Chiropraktik, korrigiert man die Fehlstellungen einzelner Wirbel. Dadurch ist diese Methode auch für Kinder und ältere Menschen geeignet ist. Die fehlgestellten Wirbel werden durch einen leichten Impuls wieder in ihre optimale Position gebracht und sollten von einem fachlich ausgebildeten Therapeuten durchgeführt werden. Die Amerikanische Chiropraktik ist besonders schonend und wirksam. Zudem ist die Behandlung vollkommen Schmerzfrei. Anders als in der Schulmedizin üblich, werden in der Amerikanischen Chiropraktik nicht nur Symptome, sondern die zugrundeliegenden Ursachen behandelt. Man sieht den Menschen im Ganzen und nicht nur die schmerzenden Körperteile. Man kann unter Umständen sogar schwere Operationen vermeiden, wenn man sich regelmäßig in die Behandlung eines Amerikanischen Chiropraktikers begibt. So kann man aufkommenden Fehlstellungen der Wirbelsäue vorbeugen und schwere chronische Erkrankungen vermeiden. Wichtig ist auch das Merkmal der Amerikanischen Chiropraktik, dass gänzlich ohne Injektionen, Medikamente, chirurgische Eingriffe oder Einsatz von Röntgenstrahlen behandelt wird. Somit gehört sie in der Gesundheitspflege zu den sichersten Behandlungsmethoden ohne Nebenwirkungen, insofern sie von ausgebildeten Chiropraktikern ausgeführt wird. --> Wie kommt es zu Wirbelfehlstellungen und Rückenschmerzen? Wir wissen, dass der menschliche Körper für die Bewegung geschaffen wurde. Sofern wir uns in einer gesunden und natürlichen Weise bewegen, können wir absolut beschwerdefrei leben. Aber es gibt leider unzählige Faktoren, welche auf Dauer bestimme Störungen des Bewegungsapparats und in Folge dessen auch Blockaden entstehen lassen können. So können zum Beispiel schlechte Körperhaltung, vor allem beim Sitzen oder permanente schwere und/oder lange Belastungen solche Probleme auslösen. Ihr Rouzbeh "Scott" Noroozy

Gesprochene Sprachen

Deutsch und Englisch

Öffnungszeiten und Kontakt

Öffnungszeiten

Rufnummer

0174 6097444