Herr Dr. Buberl, Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie in Berlin

Herr Dr. Heinrich Buberl

Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie

Abrechnungsarten

Kassenpatienten, Privatpatienten und Selbstzahler

Behandlungsgebiete und Schwerpunkte

Psychologie / Coaching
Psychosomatische Medizin und Psychotherapie
Depressionen
Essstörungen
Burnout
Beziehungscoaching
Gesundheitscoaching
Persönlichkeitsstörung
Bitte beachten Sie, dass wir Ihnen erst Termine ab 2020 anbieten können.

Karte und Zugangsinformationen

Privatpraxis für Psychoanalyse und Psychotherapie in Berlin Westend
Bayernallee 16, 14052 Berlin

Öffentlicher Nahverkehr (ÖPNV)

U-Bahn - U Neu-Westend (Linie U2)
S-Bahn - S Heerstr. (Linie S5)
Bus - Hessenallee (Linie 104)

Zugangsinformationen

Kostenlose Parkplätze
Bayernallee 16, 14052 Berlin

Behandlerprofil

Liebe Patientin, lieber Patient, Willkommen in unserer psychotherapeutischen Privatpraxis in Berlin Westend in der Nähe des Olympiastadions. Bei psychischen, beruflichen, privaten, psychosomatischen, Mobbing - oder burn-out-Problemen, Depressionen, Trauerbewältigung, Persönlichkeitsstörungen, posttraumatischen Belastungsstörungen, Überlastungsstörungen, dem Verdacht auf eine Suchtgefährdung oder Suchterkrankung, wenn Sie bemerken, keine Lust mehr am Leben zu haben oder wenn Sie sich in einer anderen Angelegenheit in Not befinden, empfangen wir Sie gerne. Wir sprechen mit Ihnen über Ihre inneren oder äußeren Probleme und helfen Ihnen dabei, psychische Symptome oder Krankheitsbilder zu bessern oder zu überwinden. Die Grundlage für eine erfolgreiche Psychotherapie ist das Vertrauensverhältnis zwischen Patient und Therapeut und dessen Erfahrung und Ausbildung. Wir als Psychoanalytiker mit langer klinischer Erfahrung und längerer psychiatrischer Leitungstätigkeit oder mehrjähriger Erfahrung auf einem Universitätsinstitut legen Wert darauf, mit den Patienten zusammen innere Konflikte zu lösen, den Patienten zu helfen, wieder zu ihrer authentischen Person zurück zu finden, bisher nicht ausgesprochene Themen zu bearbeiten, familiäre Verwicklungen zu entflechten, aus persönlichen Sackgassen heraus zu kommen oder abstinent zu werden und die Lebensqualität wieder schrittweise zu verbessern. Wir stehen in allen Angelegenheiten, die die Patientin oder den Patienten betreffen unter Schweigepflicht. Diese gilt sowohl gegenüber Kassen, Behörden und Institutionen als auch gegenüber Freunden, Partnern und der Familie der Patienten. Die Schweigepflicht bezieht sich auf Ihre pure Anwesenheit in der Praxis und natürlich die besprochenen Inhalte. Sollten Sie als Patientin oder Patient den Wunsch nach einem Gespräch zusammen mit dem Partner oder der Familie im Rahmen der Behandlung haben oder soll ein Gutachten für z.B. eine Behörde geschrieben werden, werden wir Sie bitten, uns von Fall zu Fall schriftlich für diesen einen Fall von der Schweigepflicht zu befreien. Als Psychoanalytiker können wir bei den meisten Privatkassen acht Vorgespräche und eine Erhebung der Anamnese abrechnen, die oft schon einen Teil der Lösung bringen. Danach muss bei Beamten ein Antrag verfasst werden, der unter Datenschutz der Beihilfe zugeschickt werden muss und dann von einem unabhängigen Gutachter anonymen bearbeitet werden muss. Es werden dann zunächst 80 und später bis zu 300 Stunden einer analytischen Psychotherapie genehmigt. Bei Privatversicherten, die nicht Beamte sind, werden zwischen 30 und 50 Stunden jährlich ohne einen langen Antrag genehmigt. Natürlich nehmen wir Patienten in Therapie, die die Behandlung selbst bezahlen wollen. Dies hat für die Patienten den Vorteil von völliger Anonymität gegenüber Kassen oder der Beihilfe, was heutzutage in vielen Angelegenheiten ein großer Vorteil sein kann. Die psychotherapeutische Behandlung findet je nach Wunsch des Patienten im Liegen oder im Sitzen statt. Es gibt darüber hinaus auch die Möglichkeit für ein zertifiziertes berufliches, privates, betriebliches oder Live - Coaching. Diese Form der Hilfestellung bezahlt die Kasse nicht. Sie können Sie aber in Ihrer Steuererklärung geltend machen. Bei der Bewältigung Ihrer individuellen Problematik stehen wir Ihnen gerne zur Seite und freuen uns darüber, wenn Sie sich dazu entschließen, etwas für sich tun zu wollen und beginnen wollen, mit uns zusammen Ihre Probleme zu lösen.

Gesprochene Sprachen

Deutsch

Mitgliedschaften

Öffnungszeiten und Kontakt

Öffnungszeiten

Rufnummer

030 30813030
Sie haben eine Frage oder brauchen Hilfe?
Besuchen Sie unseren Hilfebereich oder kontaktieren Sie uns