FILTER NACH

Buchen Sie Ihren Termin bei einem Facharzt für Innere Medizin und Rheumatologie oder einem Behandler, der mit diesem Schwerpunkt online

Frau Dr. Shelkovenkova, Rheumatologe à Meerbusch

Frau Dr. Anna Shelkovenkova

Fachärztin für Innere Medizin und Rheumatologie
Hauptstr. 74
40668 Meerbusch
Gesetzlich Versicherte, nur für bestimmte Therapien
Frau Priv.-Doz. Dr. med. Detert, Rheumatologe à Templin

Frau Priv.-Doz. Dr. med. Jacqueline Detert

Fachärztin für Innere Medizin und Rheumatologie
Lychener Straße 65
17268 Templin
Kassenpatienten, Privatpatienten und Selbstzahler
Herr Dr. med. Uhl, Orthopäde à München

Herr Dr. med. Stefan Uhl

Facharzt für Orthopädie
Forstenrieder Allee 59
81476 München
Herr Dr. Ewerbeck, Rheumatologe à Meerbusch

Herr Dr. Stefan Ewerbeck

Facharzt für Innere Medizin und Rheumatologie
Hauptstr. 74
40668 Meerbusch
Nur Privatpatienten und Selbstzahler
Frau Dr. Freudenberg, Rheumatologe à Meerbusch

Frau Dr. Stefanie Freudenberg

Fachärztin für Innere Medizin und Rheumatologie
Hauptstr. 74
40668 Meerbusch
Nur Privatpatienten und Selbstzahler
Frau Dr. Uhlenberg-Moll, Rheumatologe à Meerbusch

Frau Dr. Antje Uhlenberg-Moll

Fachärztin für Innere Medizin und Rheumatologie
Hauptstr. 74
40668 Meerbusch
Gesetzlich Versicherte, nur für bestimmte Therapien
S. Fischer, Orthopäde à München

Herr Stefan Fischer

Facharzt für Orthopädie
Brienner Str. 55
80333 München
Nur Privatpatienten und Selbstzahler
Herr Dr. med. Kugler, Orthopäde und Unfallchirurg à München

Herr Dr. med. Andreas Kugler

Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
Schleißheimer Str. 130
80797 München
Kassenpatienten, Privatpatienten und Selbstzahler
Frau Dr. Ley, Rheumatologe à Meerbusch

Frau Dr. Susanne Ley

Fachärztin für Innere Medizin und Rheumatologie
Hauptstr. 74
40668 Meerbusch
Gesetzlich Versicherte, nur für bestimmte Therapien
Herr Dr. Philipps, Rheumatologe à Berlin

Herr Dr. Ron Philipps

Facharzt für Innere Medizin und Rheumatologie
Alt-Moabit 77
10555 Berlin

Rheumatologe: Experte für Knochen, Gelenke und Gewebe

Wenn Knochen und Gelenke schmerzen, ist der Rheumatologe meist der richtige Ansprechpartner. Er kümmert sich um Diagnose und Behandlung von Beschwerden des Bewegungsapparats.

Was ist ein Rheumatologe?

Rheumatologen sind Ärzte verschiedener Fachrichtungen mit dem Schwerpunkt beziehungsweise der Zusatzweiterbildung Rheumatologie. Sie haben sich als Internist, Orthopäde oder Kinderarzt entsprechend zum internistischen, orthopädischen oder pädiatrischen Rheumatologen weitergebildet.

Sie alle kümmern sich um Beschwerden des Bewegungsapparats, vor allem bei Patienten mit autoimmunbedingten entzündlich-rheumatischen Erkrankungen. Allerdings haben die unterschiedlichen Fachärzte verschiedene Schwerpunkte bei der Behandlung.

Zu typischen Rheuma-Erkrankungen zählen rheumatoide Arthritis (chronischen Polyarthritis), Arthritis bei chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen (Colitis ulcerosa, Morbus Crohn), Arthritis bei Infektionserkrankungen (z. B. Borreliose), Arthritis bei Patienten mit Schuppenflechte (Psoriasisarthritis), Arthritis der Wirbelsäule (Morbus Bechterew/Spondylitis ankylosans), rheumatische Beschwerden bei Stoffwechselerkrankungen (endokrin/hormonell oder metabolisch z.B. Diabetes mellitus, Hämochromatose), chronische Knochenerkrankungen (Osteopathie), chronisches „Weichteilrheuma“ (z. B. Fibromyalgie), Knieschmerz bei Belastung mit eingeschränkter Beweglichkeit (Gonarthrose) oder Gicht.

Die Behandlung betroffener Patienten durch Fachärzte für Innere Medizin und Rheumatologie erfolgt in der Regel nicht-operativ. Der Schwerpunkt von Orthopäden und Unfallchirurgen mit der Zusatzweiterbildung Rheumatologie dagegen liegt auf der operativen Behandlung von Gelenk-, Wirbelsäulen- und Weichteilerkrankungen sowie auf physikalischen Therapiemaßnahmen wie Krankengymnastik und Ergotherapie. Beide Gruppen veranlassen aber auch die Anfertigung von Orthesen, Schienen- und Apparatetechnik.
Kinderärzte (Fachärzte für Kinder- und Jugendmedizin) mit Zusatzweiterbildung Rheumatologie haben bei Diagnose und Behandlung von autoimmunbedingten entzündlich-rheumatischen Erkrankungen die besonderen Bedingungen von Kindern mit im Auge.

Was macht ein Rheumatologe?

Rheuma heißt „fließender Schmerz“. Überall im Körper können rheumatische Beschwerden zu chronischem Schmerz führen. Um Schmerzen am Bewegungsapparat oder eine Gelenkerkrankung effektiv behandeln und chronischen Schmerzen vorbeugen zu können, ist es wichtig, die Ursache zu kennen. Je nach Krankheitsvorgeschichte stehen zur Diagnostik verschiedene Methoden zur Verfügung, darunter bildgebende Verfahren (Röntgen, Ultraschall der betroffenen Gelenke aber auch der Bauchorgane, der Schilddrüse oder des Herzens, Kernspintomografie/Magnetresonanztomografie (MRT)), Gelenkpunktion und anschließende mikroskopische Untersuchung der Gelenkflüssigkeit, Knochendichtemessung, zum Beispiel bei Osteoporose, spezielle Blutuntersuchungen (rheumatologisch-endokrinologische Labordiagnostik), Elektrokardiogramm (EKG), da sich rheumatische Erkrankungen auch auf das Herz auswirken können, Lungenfunktionsprüfung, da sich rheumatische Erkrankungen auch auf die Lunge auswirken können, oder auch Untersuchungen der kleinsten Blutgefäße (Kapillarmikroskopie), da sich rheumatische Erkrankungen auf die Durchblutung auswirken können.

Wann sollte man einen Rheumatologen aufsuchen?

Wenn Sie langanhaltende Gelenkschmerzen haben, ohne dass eine konkrete Ursache wie ein Stoß, ein Sportunfall oder eine Verletzung vorliegen, und sich diese Schmerzen immer weiter ausbreiten, ist ein Besuch beim Rheumatologen sinnvoll. Auch wenn Gelenkschmerzen in Verbindung mit Schuppenflechte oder einer chronisch-entzündlichen Darmerkrankung wie Colitis ulcerosa oder Morbus Crohn auftreten, sollte ein Rheumatologe zu Rate gezogen werden. Häufig ist hier eine Autoimmunerkrankung die Ursache, bei der der Körper sich selbst „bekämpft“ und sich Symptome vom ursprünglichen Beschwerdeherd auf andere Bereiche ausbreiten.

Die Stadt genauer bestimmen

Sie haben eine Frage oder brauchen Hilfe?
Besuchen Sie unseren Hilfe-Bereich oder kontaktieren Sie uns