KVN Testzentrum für Reiserückkehrer der Bezirksstelle Hannover, Testzentrum COVID-19 in Oldenburg

KVN Testzentrum für Reiserückkehrer der Bezirksstelle Hannover

Testzentrum COVID-19

Karte und Zugangsinformationen

KVN Testzentrum für Auslandsrückkehrer der Bezirksstelle Hannover
Flughafenstraße 9a, 30855 Langenhagen

Zugangsinformationen

Barrierefrei
Kostenlose Parkplätze

Profil

Passagiere, die aus einem Risikogebiet einreisen und im Flughafen Hannover gelandet sind, benötigen keinen Termin zur Testung und können sich direkt zum ausgeschilderten Testzentrum begeben! Sehr geehrte Urlaubsrückkehrer*innen, wir freuen uns, dass Sie die KVN-eigene Abstricheinrichtung nutzen wollen, um sich nach Ihrem Auslandsaufenthalt in einem Risikogebiet auf das Coronavirus SARS-CoV-2 testen zu lassen. Um längere Wartezeiten zu vermeiden, führen wir die Abstriche nach Terminvergabe durch. Deshalb möchten wir Sie bitten, sich in der folgenden Terminmaske in ein freies Zeitfenster einzutragen. Ein direkter Zugang zu Abstrichen ohne vorherige Terminvergabe ist nur an einzelnen Flughäfen für dort ankommende Fluggäste direkt nach der Landung möglich. Bitte fahren Sie deshalb nicht zu einer Abstricheinrichtung, ohne vorher einen Termin gebucht zu haben. Die Abstriche in Abstricheinrichtung werden durch die KVN organisiert. Ab dem 16.09.2020 ist für Einreisende, aus vom Robert-Koch-Istitut deklarierten Risikogebieten, ein direkter Zugang zur Testung vorgesehen. Sie benötigen keine Überweisung eines niedergelassenen Arztes. Das Testergebnis wird direkt von dem Labor bereitgestellt, das Ihren Abstrich auf das Coronavirus SARS-CoV-2 untersucht hat. Falls der Test positiv ist, also das Virus in Ihrem Abstrich nachgewiesen wurde, wird zusätzlich das zuständige Gesundheitsamt über das Ergebnis informiert werden. Dieses wird sich dann mit Ihnen in Verbindung setzen, um die notwendigen weiteren Maßnahmen zu besprechen. Mit freundlichen Grüßen, Ihre KVN

Gesprochene Sprachen

Deutsch und Englisch