FILTER NACH

Buchen Sie einen Termin online bei einem Facharzt für Urologie oder einem Behandler mit diesem Schwerpunkt in Duisburg

K. Hilger, Facharzt für Urologie à Duisburg

Herr Karsten Hilger

Facharzt für Urologie
Münchener Str. 13
47249 Duisburg
Kassenpatienten, Privatpatienten und Selbstzahler
M. Burkert-Scholz, Facharzt für Urologie à Duisburg

Herr Marcus Burkert-Scholz

Facharzt für Urologie
Münchener Str. 13
47249 Duisburg
Kassenpatienten, Privatpatienten und Selbstzahler

Andere Fachärzte für Urologie können online in der Nähe von Duisburg gebucht werden

Herr Dr. med. Geuer, Facharzt für Urologie à Oberhausen

Herr Dr. med. Marcus Geuer

Facharzt für Urologie
Finanzstraße 8
46145 Oberhausen
Kassenpatienten, Privatpatienten und Selbstzahler
M. Lünzmann, Facharzt für Urologie à Bottrop

Herr Michael Lünzmann

Facharzt für Urologie
Hochstraße 41
46236 Bottrop
Kassenpatienten, Privatpatienten und Selbstzahler
J. Zienow, Facharzt für Urologie à Krefeld

Herr Jens Zienow

Facharzt für Urologie
Luisenpl. 6-8
47799 Krefeld
Kassenpatienten, Privatpatienten und Selbstzahler
Dr. Mohr, Facharzt für Urologie à Düsseldorf

Dr. Markus Mohr

Facharzt für Urologie
Luise-Rainer-Straße 6-10
40235 Düsseldorf
Kassenpatienten, Privatpatienten und Selbstzahler
Herr Dr. Bornholdt, Facharzt für Urologie à Düsseldorf

Herr Dr. Rainer Bornholdt

Facharzt für Urologie
Luise-Rainer-Straße 6-10
40235 Düsseldorf
Kassenpatienten, Privatpatienten und Selbstzahler
Frau Dr. med. Liebau, Fachärztin für Urologie à Düsseldorf

Frau Dr. med. Marlies Liebau

Fachärztin für Urologie
Graf-Adolf-Platz 3
40213 Düsseldorf
Kassenpatienten, Privatpatienten und Selbstzahler
Herr Dr. med. Liebau, Facharzt für Urologie à Düsseldorf

Herr Dr. med. Wolfgang Liebau

Facharzt für Urologie
Graf-Adolf-Platz 3
40213 Düsseldorf
Kassenpatienten, Privatpatienten und Selbstzahler
Dr. Dominicus-Schmitz, Facharzt für Urologie à Düsseldorf

Dr. Holger Dominicus-Schmitz

Facharzt für Urologie
Luise-Rainer-Straße 6-10
40235 Düsseldorf
Kassenpatienten, Privatpatienten und Selbstzahler

Wann sollte man einen Urologen aufsuchen?

Die Urologie in Duisburg diagnostiziert und behandelt Erkrankungen der männlichen und weiblichen Harnorgane sowie der männlichen Geschlechtsorgane. Die Behandlungskosten werden von den gesetzlichen und privaten Kassen in der Regel übernommen. Die urologische Chirurgie widmet sich der Diagnose und Behandlung von angeborenen, infektiösen, traumatischen und tumorösen Erkrankungen von Niere, Becken, Harnleiter, Blase und Harnröhre sowie der männlichen Fortpflanzungssysteme (Prostata, Hoden, Penis). Die häufigsten Erkrankungen sind die Blasenschwäche, Inkontinenz und Harnwegsinfektion. Bei der Inkontinenz kommt es zu ungewollten Abgang von Urin. Im Gegensatz hierzu wird beim Harnstau das Wasserlassen erschwert. Betroffene sind meistens ältere Männer mit einer vergrößerten Prostata. Bei Verletzung der Harnwege oder Nieren kann sich Urin außerhalb des Harntrakts ansammeln, was sich durch starke Schmerzen und Fieber äußert (Urinom). Entdeckt man Blut im Sperma oder im Urin, sollte man schnellstens einen Urologen aufsuchen.

Die Ursachen hierfür können harmlose Entzündungen an der Prostata, der Harnröhre oder der Nebenhoden sein. Auch bei Blut im Urin handelt es sich meist um Entzündungen an der Blase, Nieren oder im Nierenbecken. Ein weiterer Grund kann Blasen- und Nierensteine sein. Zu den schwerwiegenden Erkrankungen gehören Hoden- und Prostatakrebs. Der Hodenkrebs macht sich meist durch Hodenschmerzen bemerkbar. Die häufigste Krebsform bei Männern ist jedoch der Prostatakrebs, der erst im fortgeschrittenen Stadium Beschwerden verursacht.

Wie verläuft der Termin beim Urologen in Duisburg?

Ein Urologe ist ein ausgebildeter Arzt mit einem 12-semestrigen Medizinstudium und zusätzlicher 5-jähriger Facharztausbildung. Urologen praktizieren in Krankenhäusern oder eigenen Praxen. Bei der Untersuchung fragt der Urologe in Duisburg gezielt, um die Ursache Ihrer Beschwerden zu finden. Um eine sichere Diagnose stellen zu können, wird bei der Vorsorge eine Blutuntersuchung mit besonderen Blick auf den PSA-Wert vorgenommen. Des Weiteren wird ein transrektaler Ultraschall (Sonografie) der Prostata (TRUS) durchgeführt. Es werden auch oft MRT, CT und Szintigrafie (vor allem die Nierenszintigrafie) als Untersuchungsmethoden angewendet. Die urologische Basisuntersuchung ist die Ausscheidungsurographie (AUG).

Bei Entzündungen setzt man üblicherweise Antibiotika ein. Bei Schmerzen werden Analgetika verschrieben. Hodenkrebs, der früh diagnostiziert wird, ist mit Chemotherapie behandelbar und hat hohe Chancen auf Heilung.

Wie kann man online einen Termin mit einem Urologen in Duisburg vereinbaren?

Die Suche nach einem Urologen in Duisburg ist mit Doctolib schnell erledigt. Nach Eingabe der Spezialisierung werden die Ergebnisse sofort angezeigt und ermöglichen Ihnen den Zugriff auf den Zeitplan aller Urologen in Duisburg. Entscheiden Sie, welcher Arzt für Sie am besten geeignet ist. Sie erhalten auch Informationen zur Anfahrt und zu öffentlichen Verkehrsmitteln.

In Duisburg praktizieren etliche Fachärzte und -ärztinnen für Urologie. Im Bezirk Wanheim-Angerhausen, Buchholz und an der Münchener Straße sind die meisten Urologiepraxen ansässig. Termine können flexibel rund um die Uhr für einen Urologen in Duisburg vereinbart werden.

Sie haben eine Frage oder brauchen Hilfe?
Besuchen Sie unseren Hilfebereich oder kontaktieren Sie uns