Frau Dr. med. Möhring-Bengisu, Fachärztin für Augenheilkunde in Mühldorf am Inn

+2 Fotos

Frau Dr. med. Caroline Möhring-Bengisu

Fachärztin für Augenheilkunde


Stadtplatz 46, 84453 Mühldorf am Inn

Abrechnungsarten

Kassenpatienten, Privatpatienten und Selbstzahler

Leistungsspektrum und behandelte Symptome

Sehschule / Orthoptik
Lidstraffung
Augenlidkorrektur / Blepharoplastik
YAG-Laser bei Nachstar
Diabetische Retinopathie
Netzhautablösung
Augenlidstraffung / Lidstraffung
Schielen / Strabismus
Kurzsichtigkeit / Myopie
Weitsichtigkeit / Hyperopie
Augenlasern
Trockene Augen
Augenoperationen
Sicca-Syndrom
Botox- und Hyaluronsäure-Behandlung
Femto-LASIK
Multifokallinsen

Karte und Zugangsinformationen

Stadtplatz 46, 84453 Mühldorf am Inn

Behandlerprofil

Herzlich willkommen im Augenzentrum Mühldorf! Wir möchten, dass Sie unabhängig von Ihrem Lebensalter und Ihren individuellen physischen Voraussetzungen immer möglichst klar, scharf und sicher sehen! Neben einer Vielzahl hochspezialisierter Untersuchungen am Auge und der profunden Diagnostik von Augenlinse, Glaskörper, Netzhaut, Makula und Hornhaut sind wir insbesondere auf prophylaktische Vorsorgeuntersuchungen, die Augenheilkunde für Kinder und Leistungen wie die Basis- und Sehstärkemessung fokussiert. Von uns können Patienten bei Bedarf direkt in den umfassend ausgerüsteten OP-Räumen unserer drei Augenzentren zahlreiche Therapien und Augen-OPs erhalten, die als innovative Methoden in unserem Fachgebiet bewährt sind. Vorsorgeuntersuchungen – weil Heilung nicht immer möglich ist Regelmäßige Augenuntersuchungen sind nicht nur bei Augenproblemen eine Selbstverständlichkeit, sondern auch bei gesunden Augen in jedem Alter wichtig. So sind viele Erkrankungen bereits im Frühstadium sichtbar und es bestehen bessere Heilungschancen. Kinder: - mit 6 Monaten bei erhöhtem Risiko (Schielen, Fehlsichtigkeiten i.d. Familie, Frühgeburt) - mit 31 bis 42 Monaten bei allen Kindern vor der Einschulung Ab dem 30. LJ: Glaukomvorsorge (jährlich) bei genetischer Disposition Ab dem 40. LJ: Augencheck für Verkehrsteilnehmer, Glaukomvorsorge (alle 2 Jahre) Ab dem 60. LJ: Makula-Vorsorge (jährl. Netzhautvorsorge) Jede Altersstufe: Diabetiker, Kurzsichtige ab -3 Dioptrien (jährl. Netzhautvorsorge) Modernste Diagnostik zur Früherkennung und Verlaufskontrolle von Augenerkrankungen • Optische Cohärenz-Tomographie (OCT): zur Früherkennung und Verlaufskontrolle bei Erkrankungen des Augenhintergrundes (Glaskörper, Netzhaut, Makula/Fovea, Sehnervenkopf) • Optische Biometrie (IOL Master): Bestimmung des individuellen Linsenimplantates bei Linsenaustausch durch exakte Vermessung des Auges • Fluoreszenzangiographie (FLA): Bildgebendes Verfahren zur Darstellung der Blutgefäße im Auge zur Untersuchung/Verlaufskontrolle bei Erkrankungen des Augenhintergrundes • Vorderabschnitts-Tomographie von Hornhaut (Pachymetrie, Topographie), Vorderkammer und Augenlinse mit der Pentacam HD • Endothelzellmikroskopie: zur Untersuchung von Dichte und Form des Hornhautendothels (vor und nach operativen Eingriffen am Auge, Kontaktlinsenträger, Stoffwechselerkrankungen, Hornhautschwächen) • Augendruckmessung (Tonometrie): „non-contact“, zur Glaukomvorsorge • Tränenfilmanalyse (Tearlab): zur Diagnose von „trockenen Augen“ • Gesichtsfelduntersuchung (Perimetrie): Glaukomvorsorge, Gutachten Meine Behandlungsschwerpunkte • Kataraktchirurgie (Grauer Star) und refraktive Linsenchirurgie (bei Fehlsichtigkeiten): minimalinvasive Implantation von Speziallinsen & Premiumlinsen und Anwendung von Femtosekundenlasertechnik • Laserkorrektur von Fehlsichtigkeiten (Lasek, Femtolasik) • Ästhetisch-kosmetische Lidchirurgie und Anti-Aging-Behandlungen • YAG–Kapsulotomie (YAG-Laser) zur Entfernung des Nachstars nach Linsenaustausch • Glaukomchirurgie: o Laser Trabekuloplastik (ALT, Argonlaser) Senkung von zu hohem Augeninnendruck o Laser Iridotomie (YAG), Chirurgische Iridektomie bei akuter Augeninnendrucksteigerung • Netzhautchirurgie: o Laser-Photo-Koagulation (ALK) thermische Denaturierung von Gewebe bei Netzhautlöchern/- rissen/-ablösung oder krankhaften Blutgefäßen der Netzhaut/Aderhaut • Diagnose und Behandlung von Hornhauterkrankungen • Diagnose und Behandlung von chronischen Augenleiden • Basis- und Sehstärkenmessung • Augenmedizinische Voruntersuchungen • Gutachten (Führerschein, Blindengeld), zweite Meinung • Jährliche Routinekontrollen (empfohlen bei Diabetes, Bluthochdruck, Glaukom, Myopie, Grauer Star, altersbedingter Makuladegeneration) Zu meiner Person Als qualifizierte Fachärztin für Augenheilkunde blicke ich auf eine profunde universitäre Ausbildung und einen engagierten beruflichen Werdegang zurück. Mein Medizinstudium habe ich in den Jahren 1983 bis 1990 an der LMU München und die anschließende Facharztausbildung in den Jahren 1991 bis 1996 an der Universitäts Augenklinik München absolviert. Von 1996 bis 2000 als Oberärztin dort tätig, habe ich dann 2001 zusammen mit meinem Mann Dr. Mete Bengisu den Grundstein für das Augenzentrum Mühldorf gelegt. Mitgliedschaften BDOC (Bund Deutscher Ophthalmochirurgen), ESCRS (European Society of Cataract and Refractive Surgery), BVA (Berufsverband der Augenärzte), DOG (Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft), KRC (Kommission für Refraktive Chirurgie) Vereinbaren Sie Ihren Termin direkt online. Ich freue mich auf Ihre Terminbuchung. Ihre Dr. med. Caroline Möhring-Bengisu

Gesprochene Sprachen

Deutsch und Englisch

Erfahrung

Seit 2003
Seit 2001

Öffnungszeiten und Kontakt

Öffnungszeiten

Notfallkontakt

Kontaktieren Sie bei Notfällen bitte 116117 (Kassenärztlicher Notdienst)