Herr Dr. med. Ayubi, Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie in Düsseldorf

+13 Fotos

Herr Dr. med. Nawid Ayubi

Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie

Abrechnungsarten

Nur Privatpatienten und Selbstzahler

Leistungsspektrum und behandelte Symptome

Akupunktur
Orthopädie
Tennisarm / Chronische epicondylitis humeroradialis
Schulterschmerzen
Stoßwellentherapie
Orthopädie für Kinder
Infiltrationstherapie
Wirbelsäulentherapie
Hyaluronsäure-Behandlung
Knieschmerzen

Karte und Zugangsinformationen

Medical Center LeFlair
Marc-Chagall-Straße 68, 40477 Düsseldorf

Öffentlicher Nahverkehr (ÖPNV)

S-Bahn - Zoo (Linien S6 und S11)
S-Bahn - Wehrhahn (Linien S11 und S6)

Zugangsinformationen

Erdgeschoss
Barrierefrei

Behandlerprofil

Liebe Patienten, Ich freue mich, Sie in meiner Praxis in Düsseldorf begrüßen zu dürfen! Sie haben den Wunsch, sich von einem erfahrenen Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie betreuen zu lassen? Gerne gebe ich Ihnen in meiner Praxis alle medizinischen Möglichkeiten. Mein Name ist Dr. med. Nawid Ayubi. Ich habe mir durch meine umfassende fachärztliche Ausbildung in der Schweiz, in Deutschland, England und den USA die Kompetenz für das gesamte Spektrum an orthopädischen Leistungen erworben. Seit Jahren bin ich im exklusiven Stadtteil LeFlair in Düsseldorf tätig. Sie finden meine Praxis im Verbund des Medical Center Le Flair. Wir sind eine Private Praxisgemeinschaft, in der hochqualifizierte Spezialisten mit jahrzehntelanger Erfahrung und hervorragenden Praxisteams zusammengefunden haben. Das bedeutet, dass Sie sich von uns auf einem sehr hohen Niveau nach aktuellen Leitlinien versorgen lassen können. Über Dr. med. Nawid Ayubi In meiner Praxis kann ich Ihnen auf Wunsch alle erforderlichen diagnostischen Untersuchungen anbieten und zahlreiche therapeutische Angebote für den Stütz- und Bewegungsapparat machen. Einen großen Schwerpunkt meiner täglichen Arbeit machen sportorthopädische Untersuchungen und Behandlungen aus. Mit meinem weit gefächerten Leistungsspektrum decke ich konservative Therapiemethoden der modernen Orthopädie ebenso ab wie innovative Behandlungsansätze, minimal-invasive Eingriffe und eine große Zahl ambulanter Therapieformen. Sollte in Ihrem Fall der orthochirurgische Eingriff unumgänglich werden, kann ich Ihnen auch bei solchen Befunden mit der fachärztlichen Beratung weiterhelfen und den Kontakt zur geeigneten Klinik knüpfen. Bei meinem Team und mir können Sie sich in besten Händen fühlen, weil wir immer den Menschen sehen, der von einem Leiden oder einer Verletzung betroffen ist – und aus dieser Sichtweise die einfühlsame Betreuung ableiten. Meine Behandlungsschwerpunkte Bereits im Lauf meiner universitären Ausbildung und später während der intensiven fachärztlichen Weiterbildung haben mich drei orthopädische Schwerpunkte stark interessiert. Daraus sind fachmedizinische Spezialisierungen geworden, die meiner Tätigkeit ein eigenes Profil verleihen. Im Folgenden haben Sie die Möglichkeit, diese Teilgebiete näher kennen zu lernen: Arthrose Ob am Knie, an der Hüfte, am Daumensattelgelenk oder an einem der vielen anderen Gelenke, die den Körper des Menschen beweglich machen: Überall müssen in den Gelenkkapseln die aufeinander treffenden Knochenenden durch entsprechende Knorpelflächen gegeneinander gedämpft werden. Wenn es an diesen Knorpelflächen zu Abnutzungen und Verschleiß kommt, der stärker ist, als es dem Alter des Patienten entspricht, haben wir es mit einer Arthrose zu tun. Darunter ist eine weit verbreitete Gelenkerkrankung zu verstehen, an der schon junge Menschen leiden können, wenn zum Beispiel durch langjähriges sportliches Training der Gelenkknorpel überstark abgenutzt wird. Als erfahrener Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie kann ich Ihnen bei Arthrose das gesamte ambulante und minimal-invasive Therapiespektrum anbieten. Eine sehr wichtige Rolle bei der diagnostischen Befundung und therapeutischen Begleitung spielt die Arthroskopie, also das Verfahren der Gelenkspiegelung, mit dem ich direkt in die Gelenkkapsel hineinsehen kann. Sehr wichtig sind aber auch innovative Ansätze zur Regeneration von geschädigtem Gelenkknorpel ohne Operation; beispielsweise durch die Injektion von Hyaluronsäure ins Gelenk oder durch eine PRP-Therapie, bei der wir Plättchen-Reiches-Plasma aus Eigenblut des Patienten verwenden. Rückenschmerzen Schmerzhafte Belastungen am Rücken und entlang der Wirbelsäule können akut, häufig wiederkehrend oder chronisch auftreten. Als Auslöser und Ursachen kommen sehr viele Faktoren in Frage. Neben Fehlbelastungen, muskulären Verspannungen oder nervlichen Engpasssyndromen an den austretenden Nervenbahnen im Bereich der Wirbelkörper können dafür beispielsweise auch degenerative Veränderungen an den Bandscheiben verantwortlich sein. Ich kann Ihnen als Orthopäde mit besonderer Spezialisierung auf Verfahren der orthopädischen Schmerztherapie für diesen Schwerpunkt die profunde Expertise bieten. Konsultieren Sie mich für die klare diagnostische Bewertung Ihrer Schmerzbelastung. Ausgehend vom individuellen Befund biete ich Ihnen alle etablierten Therapieformen. Da ich mich gerade im Schwerpunkt der orthopädischen Schmerzbehandlung seit Jahren intensiv mit alternativen Behandlungsformen wie der Akupunktur beschäftige, kann ich jederzeit schonende naturheilkundliche Methoden oder eine kombinierte Therapie vorschlagen. Ellenbogen Wie Schultergelenk und Hand, so wird das komplex strukturierte Ellenbogengelenk beim Sport, aber auch bei vielen beruflichen Aufgaben überdurchschnittlich stark belastet. Nicht umsonst wird von einem Golferellenbogen bzw. einem Tennisellenbogen gesprochen. Wenn Sie mit dem Ellenbogen gesundheitliche Probleme haben, wenn er beispielsweise bei Belastung schmerzt oder wenn Sie ihn nicht optimal anwinkeln und abwinkeln können, bin ich mit meiner Expertise ebenfalls gerne für Sie da. Auf diesen Abschnitt des menschlichen Stütz- und Bewegungsapparats habe ich mich seit Jahren in besonderer Weise spezialisiert und kann dieses Wissen für Ihren gesundheitlichen Vorteil anwenden. Das gilt für die Versorgung im Zusammenhang mit einer Ellenbogenfraktur ebenso wie bei Luxation des Ellenbogengelenks oder bei einer Schleimbeutelentzündung. Zu den weiteren, häufig vorkommenden Erkrankungen des Ellenbogengelenks gehören das Sulcus-ulnaris-Syndrom sowie Arthritis oder Arthrose in unterschiedlichen Stadien und Schweregraden.

Gesprochene Sprachen

Deutsch, Englisch, Persisch und Spanisch

Studium / Aus-, Fort- und Weiterbildungen

2015
2012
2011
2004
2003

Erfahrung

Seit 2018
Seit 2015
2012 - 2013
2011 - 2012

Mitgliedschaften

Öffnungszeiten und Kontakt

Öffnungszeiten

Rufnummer

0211 51508484
Sie haben eine Frage oder brauchen Hilfe?
Besuchen Sie unseren Hilfebereich oder kontaktieren Sie uns